Alt
Standard
$1.50 KO | AJo MP - 27-01-2013, 19:28
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Habe gerade ne Phase (isn nonturbo btw), wo es so nen bischen von selbst läuft. Tight begonnen, nur Nuts gezeigt, ordentlich gewonnen; nun haben die Gegner Respekt und ich werde viel aktiver und die Gegner spielen nicht zurück. Zuletzt knappe 10 Hände in Folge openraised ohne Gegenwehr.

Villain in dieser Hand war unnauffällig. Er war auf keinen Fall loose und insgesamt habe ich ihn auch als wenig aggressiv aufm Schirm gehabt (geschätzte Stats so 18/12 herum), aber natürlich wird es allmählich Zeit, dass mal wer die Innitiative ergreift gegen mich.

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 25/50 Blinds (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Button (t2520)
SB (t1350)
BB (t2480)
UTG (t2267)
Hero (MP) (t4883)

Hero's M: 65.11

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets t125, 1 fold, SB calls t100, 1 fold

Flop: (t300) , , (2 players)
SB bets t150, Hero calls t150

Kann ne Value- aber auch nur ne Infobet sein. Call, weil ich weniger Draws als made hands in seiner Range sehe.

Turn: (t600) (2 players)
SB bets t200, Hero raises to t400, SB calls t200

Wenn ich hier nur calle, kriege ich am River ne Potsize-Bet vorn Latz geknallt und dann geht das Rätselraten los. Ich versuche mein Glück mit nem freezeplay. Zum einen kriege ich Value aus Draws, schlechteren Ax, i-welchen PPs, zum andern muss er sich es hier gründlich überlegen, ob er mit ner potentiell dominierten Hand pushen will; ich denke bei ner Bet-Fold-Line hier am Turn werd ich selten die bessre Hand wegwerfen..

River: (t1400) (2 players)
SB checks, Hero bets t4208 (All-In), SB calls t675 (All-In)

Flush hätte er wohl nun gepusht, also sehe ich ne klare Valuebet gegen alle Ax und nonbeliever QQ/KK.


Meinungen zur Line bzw. zur Einschätzung?
Insbesondre alternative Turnplays?
 
Alt
Standard
29-01-2013, 04:27
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Flop: (t300) , , (2 players)
SB bets t150, Hero calls t150

Kann ne Value- aber auch nur ne Infobet sein. Call, weil ich weniger Draws als made hands in seiner Range sehe.
Call sollte imo standard sein. Villain ist meistens eher weak und wir wollen ihn hier nicht zwingend zum folden bringen, da wir gegen seine range einfach meilenweit vorne sein sollten. Oftmals donken randoms in solchen spots einfach mal mit irgendwas.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Turn: (t600) (2 players)
SB bets t200, Hero raises to t400, SB calls t200

Wenn ich hier nur calle, kriege ich am River ne Potsize-Bet vorn Latz geknallt und dann geht das Rätselraten los. Ich versuche mein Glück mit nem freezeplay. Zum einen kriege ich Value aus Draws, schlechteren Ax, i-welchen PPs, zum andern muss er sich es hier gründlich überlegen, ob er mit ner potentiell dominierten Hand pushen will; ich denke bei ner Bet-Fold-Line hier am Turn werd ich selten die bessre Hand wegwerfen..
Ernsthaft? Freezeplay/fold? Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden? Villain hat hier bei seinem sizing meistens 1pair oder weniger. Oftmals aber kombodraws. Ich jam hier einfach den turn for max value. Will nicht, dass am river ne scarecard kommt, die die action killen könnte.
Was du mit nem freezeplay erreichen willst, bei den stacksizes ist mir komplett schleierhaft.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
River: (t1400) (2 players)
SB checks, Hero bets t4208 (All-In), SB calls t675 (All-In)

Flush hätte er wohl nun gepusht, also sehe ich ne klare Valuebet gegen alle Ax und nonbeliever QQ/KK.
River halt obv immer valueshoven, obwohl ich villain auch eher kein QQ/KK gegebn würde. Sehe das halt immer 3betten pre.