Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

7$ STT - mid set auf ugly board gg Fish

Alt
Standard
7$ STT - mid set auf ugly board gg Fish - 28-01-2013, 10:49
(#1)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
PokerStars No-Limit Hold'em, 7 Tournament, 15/30 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB (t1560)
UTG (t2160)
UTG+1 (t1380)
MP1 (t1420)
MP2 (t1050)
Hero (MP3) (t1570)
CO (t1470)
Button (t1440)
SB (t1450)

Hero's M: 34.89

Preflop: Hero is MP3 with ,
UTG bets t60, 3 folds, Hero calls t60, 4 folds

Flop: (t165) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets t90, UTG calls t90

Turn: (t345) (2 players)
UTG checks, Hero bets t180, UTG raises to t2010 (All-In), HERO???

Total pot: t705




Hey Leute!
Villain ist ein Fish mit 45/28, postflop ziemlich aggro!

Der Call pre ist denke ich relativ standard, am Flop bette ich einerseits, um zu protecten und um den Pot aufzubauen.
Villain callt und es kommt eine der schlimmsten Turnkarten.
Villain checkt wieder, hier ist mir die Entscheidung ziemlich schwer gefallen, im Nachhinein hätte mir ein Check behind besser gefallen.
Dennoch bette ich wieder ca. 1/2 Pot und Villain insta shippt.

Ich denke, ein Fold ist hier das beste play, weil ich hier einfach ncihts mehr schlage, was er shippt. Klar habe ich noch ne Menge redraw-outs, aber für den Call reichts halt einfach nicht in der early-phase im STT.

Wie seht ihr das?
Gruß
Spook181
 
Alt
Standard
28-01-2013, 11:06
(#2)
Benutzerbild von icon992
Since: Sep 2011
Posts: 859
BronzeStar
Pre ist wp

Flp würd ich höher anspielen, vllt sogar overbetten, weil Fische hier ihre Draws wahrscheinlich overplayen werden. Ich würd so um 200 anspielen.

Turn wäre halt ein Check behind wirklich die bessere Variante, wie du schon geschrieben hast, weil du halt noch Redraws hast und halt seine Draws hier fast alle ankommen (A8, 88, (98) ).
As played dann natürlich ein easy Fold in dieser SnG-Phase.

Wenn du den Turn checkst und der Gegner den River value-bettet, musst halt in den "sauren" Apfel beißen und callen, nen Shove von ihm würd ich dann aber doch folden.
 
Alt
Standard
28-01-2013, 15:00
(#3)
Benutzerbild von Dennisinho22
Since: Nov 2007
Posts: 78
Ich hätte auch nach seinen Push gefoldet. Du hast zwar noch Outs, aber noch sehr viele Chips, und kaum was Investiert in den Pot. Deshalb ist für mich ein fold hier auch das beste Play

Allerdings hätte ich den flop hier auch etwas höher angespielt so auf 120.
 
Alt
Standard
fold oder nicht ??? - 28-01-2013, 16:03
(#4)
Benutzerbild von eclestone
Since: Mar 2010
Posts: 18
BronzeStar
hallo spok181,

erstmal danke für deinen beitrag, tja, ich muss denis recht geben, ein fold ist das einzig vernünftige, alles andere wäre nur gamblen.

gglg...........bernd
 
Alt
Standard
29-01-2013, 04:36
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Also den flop würd ich auch größer for value betten gegen nen schlechten Spieler (120 ca.).
Turn kann man bet/folden, wenn man villain oftmals slowplayen und Hände wie pair + turned draw nur passiv spielen sieht.
Ansonsten check behind und versuchen zu hitten. Falls villain donkt, sollte man wohl je nach betsize evaluieren, ob nen call noch Sinn macht oder nicht.

As played find ich die Hand gut. Turn fold ist nen MUSS. Du hast noch soviel Turnierequity, wenn du foldest, und bekommst es hier nie profitabel rein. Nh!
 
Alt
Standard
31-01-2013, 01:11
(#6)
Benutzerbild von Hand44
Since: Apr 2008
Posts: 150
ich hätte am turn behind gecheckt da er hier sehr gut ne 8 oder nen flush haben kan und du hättest ne free card bekommen und hättest nen full getroffen hättest noch ne menge chips bekommen