Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

18 turbo 88 gegen limp mid pos

Alt
Standard
18 turbo 88 gegen limp mid pos - 30-01-2013, 14:47
(#1)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 75/150 Blinds (7 handed) - Poker Hand Converter from http://www.pokerconverter.com

saw flop

MP1 (t2174)
MP2 (t1505)
CO (t1305)
Hero (Button) (t1843)
SB (t2010)
BB (t3098)
UTG (t1565)

Hero's M: 8.19

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP1 calls t150, 2 folds, Hero bets t1843 (All-In), 2 folds, MP1 calls t1693

Flop: (t3911) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t3911) (2 players, 1 all-in)

River: (t3911) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t3911

push ok? denn seine stats waren 74/0 auf 29 hände
 
Alt
Standard
30-01-2013, 15:34
(#2)
Benutzerbild von Dennisinho22
Since: Nov 2007
Posts: 78
Absolut richtig und Ok der Push

hätte ich da nicht anders gespielt. Der Gegner ist eine klare Calling Station der alles Limpt aber nie raist.

Da du schon im PoF bereich bist bei den Blinds, ist die Entscheidung sogar einfach für dich mit den Push. Wenn er foldet nimmst du Dead Money ganz leicht mit, und wenn er hier callt kann er das mit alles möglichen machen 22+ 78s+ Q10+ usw. Der Push müsste eigentlich immer +ev sein auf langer Sicht.
 
Alt
Standard
31-01-2013, 01:03
(#3)
Benutzerbild von Hand44
Since: Apr 2008
Posts: 150
hätte ich an deiner stelle auch so gespielt war in ordnung der push für 12 BB er wird hier oft folden und dann hast die blinds und wenn er callt denke ich hat er selten ein overpair
 
Alt
Standard
31-01-2013, 13:27
(#4)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Dass der push +ev ist ist keine frage.. ich frage mich grad ob er max ev ist... weil wir vermutlich oft mit overcards callt und wir flippen .. und somit unsere edge vergamblen... raise auf 355 ware vlt auch ne alternative
 
Alt
Standard
31-01-2013, 20:22
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
Dass der push +ev ist ist keine frage.. ich frage mich grad ob er max ev ist... weil wir vermutlich oft mit overcards callt und wir flippen .. und somit unsere edge vergamblen... raise auf 355 ware vlt auch ne alternative
Auf keinenfall gegen die Art von Gegner. Wenn wir nur raisen, wird er fast immer callen. Dann müssen wir mit 9-10bb behind postflop gegen eine von uns nicht zu definierende range spielen. Das wird super eklig und wir müssen dann teilweise postflop noch aufgeben.

Alleine preflop das deadmoney sicher mitnehmen oder unsere preflop equity gegen seine limp/calling range realisieren zu können, ist deutlich zu präferieren.
 
Alt
Standard
31-01-2013, 20:45
(#6)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
das is mMn nur ne alternative, wenn man jedne flop pusht bzw einen push callt (und is da so prickelnd zb auf nen AKT board?) weil raise und dann flop aufgeben is halt scho bissal weak mit den stacksizes



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"