Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 AJ vs Aggressivität

Alt
Standard
NL5 AJ vs Aggressivität - 30-01-2013, 17:39
(#1)
Benutzerbild von luckcube55
Since: Dec 2010
Posts: 97
Hey,

Villain spielt auf 57 Hände 45/8, ist eigentlich nicht aggro aber ich hatte schon eine Note gemacht, weil er TP mit mittlerem Kicker bereits einmal ziemlich überspielt hatte.

Am Turn mag ich nicht mehr callen weil ich mich kaum noch verbessern kann und am River dann auch nicht viel schlauer bin. Von seinen geplatzten Draws werde ich am River wohl nichts mehr bekommen und schwächere Ax Hände wären ebenfalls jetzt noch bereit viel zu bezahlen, je nach River karte nicht mehr. Folden mag ich das auch nicht weil ich gegen sein weite Range doch oft noch vorne bin oder? Ich stell es also rein. Oder überspiel ich mein TP jetzt selber? Kann man das einfach runter callen?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG ($6.54)
MP ($3.25)
CO ($5)
Hero (Button) ($5)
SB ($16.76)
BB ($1.89)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $0.15, SB calls $0.13, 1 fold

Flop: ($0.35) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $0.20, SB raises to $0.40, Hero calls $0.20

Turn: ($1.15) (2 players)
SB bets $1.95, Hero raises to $4.45 (All-In), SB calls $2.50

River: ($10.05) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $10.05 | Rake: $0.42
 
Alt
Standard
30-01-2013, 18:29
(#2)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
Hi,
also ich hätte es spätestens am Turn gefoldet, er minraist dich am Flop und Overpottet den Turn. Du sagst ja selbst dass er nicht sonderlich aggro ist, da bist du mit AJ nicht mehr gut, er kann hier am Flop sein Set minraisen genauso wie 67 und ich denke nicht, dass er so ein Play mit einem schlechteren TP auspackt vlt mit A8, A5 wogegen du auch hinten bist.
Gruß
 
Alt
Standard
31-01-2013, 01:21
(#3)
Benutzerbild von Hand44
Since: Apr 2008
Posts: 150
ich hätte pre - und post-flop genauso gespielt und spätestens am turn gefoldet ich sehe da keine hnad gegen die du vorne bist
 
Alt
Standard
31-01-2013, 06:03
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Yep, +1 auf den Turn Fold. Auch wenn der Flop immer noch ein Bluffraise/Semibluff oder schwächeres A sein kann, am Turn kommt einer der möglichen Draws an und er overbettet, das sind oft die Zeichen eines passiven Freizeitspielers für Nuss. Den Flop würde ich gegen den Villain etwas größer betten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
31-01-2013, 08:53
(#5)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Nach der Overbet auf dem Turn sollte man ihm zumindest 2 Pair geben.
Und so viele schlechtere Ax Hände schlägst du auch nicht.
Augenscheinlich würde ich sagen bist du klar behint.