Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Ab wann ist eine Samplesize halbwegs aussagekräftig?

Alt
Standard
Ab wann ist eine Samplesize halbwegs aussagekräftig? - 31-01-2013, 12:43
(#1)
Benutzerbild von ManneDE
Since: Dec 2007
Posts: 87
Hi Intellis,

ich habe nach langer SnG-Pause mal angefangen $1,50er SnGs zu spielen.
Diesem Monat waren es so ca. 100 SnG mit einem ROI von ~11,5%. Da ich noch nicht so die Erfahrung habe, wollte ich mal fragen ab wann eine Samplesize auf den Micros halbwegs aussagekräftig ist.
Und wie würdet ihr den ROI generell einschätzen?

Ab und an schieb ich mal nen $3,50er ein, aber um dahin aufzusteigen ist meine BR noch zu klein (5 shots, 3 cashes (2ter, 1x1ter).

Vielen Dank für eure Anmerkungen
 
Alt
Standard
2k - 31-01-2013, 23:40
(#2)
Benutzerbild von nibaus
Since: Jan 2013
Posts: 7
Also 100 werden da definitiv nicht reichen, sofern es keine turbos oder hypers sind würde ich sagen ab 2k, für genaueres: http://www.sngpokerstrategie.com/pok...-size-sng-don/
bei hypers würde ich von 10k eher noch n paar mehr ausgehen...
 
Alt
Standard
02-02-2013, 07:57
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Falsches Unterforum. Move please!