Alt
Standard
9max SNG JJ oop - 03-02-2013, 01:05
(#1)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Hi leute... Hand ist aus einem 9max SNG 15 oder 30$ ...

wie spielt ihr diese hand??

utg raiser spielt 20/16 auf ca 100H rest is unknown.. auf die ersten paar Hd eher fischig..

Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 10/20 Blinds (8 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG+1 (t3239)
MP1 (t1490)
MP2 (t1490)
CO (t1430)
Button (t1470)
SB (t1480)
Hero (BB) (t1500)
UTG (t1401)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is BB with J, J
UTG bets t50, 1 fold, MP1 calls t50, 2 folds, Button calls t50, 1 fold, Hero raises t180, 1 fold, MP1 calls t150, 1 fold

pre entscheide ich mich für ein raise.. also 3bet/f vs utg weil sich das ohne initaiative hier nur auf set value spielen lässt.. hoffe natürlich nicht so viele caller zu bekommen...

Flop: (t510) 8, K, 8 (2 players)
Hero bets t280, MP1 calls t280

flop ist jetzt die frage .. cbet oder nicht.. ? bekomme halt value von seinen kleineren pockets hände wie AQ sollte er hier folden...und ich geb ihm keine freecards

Turn: (t1070) Q (2 players)
Hero checks, MP1 bets t200, Hero folds

weitere overcard... ich kann halt hier oop sau schlecht einschätzen was er da vor hat aber hier denk klarer fold..

wie kann ich die hand besser spielen ?? wovon sollte ich es abhängig machen ob ich einen flop mit OC oop cbette ... weil cbet flop check turn sieht halt immer mega weak aus...

Total pot: t1070

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
06-02-2013, 06:00
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
pre entscheide ich mich für ein raise.. also 3bet/f vs utg weil sich das ohne initaiative hier nur auf set value spielen lässt.. hoffe natürlich nicht so viele caller zu bekommen...
Ich denke man sollte solche Hände in dem spot in nem SNG einfach auf setvalue und marginal overpairvalue spielen.
Denke 3bets sind in der early stage eines SNGs mit solchen Händen nicht unbedingt notwendig.
Spiele aber auch schon ewig keine SNGs mehr. Vllt hat sich das ja geändert.

Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
flop ist jetzt die frage .. cbet oder nicht.. ? bekomme halt value von seinen kleineren pockets hände wie AQ sollte er hier folden...und ich geb ihm keine freecards
Ich denke cbet/F ist hier die beste line um zu verhindern, dass er die Initiative übernimmt. Außerdem sieht es bluffiger aus als wenn du check/callst, ergo wird er dir auch noch value mit random pockets und vllt Ax geben, was er, wenn er schlecht sein sollte, dann einfach downcheckt.
Deine size finde ich jedoch schlecht gewählt. Du willst hier ja einerseits möglichst viele seiner schwächeren SDV Hände zum callen bekommen und seine random air rausfolden, die dichbei einem check auf dem board vllt runterbluffen würde. Ergo reichen hier auch 165 chips oder so als cbet, da du den pot kleiner hälst und eh meistens ab dem turn vom Gas gehen wirst, außer du triffst eines deiner zwei outs.

Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
weitere overcard... ich kann halt hier oop sau schlecht einschätzen was er da vor hat aber hier denk klarer fold..
As played und auch an sich würde ich den turn immer c/F. Du schlägst hier einfach zu wenig seiner betting range und befindest dich, wenn du den turn callst, am river immer in nem ekligen spot.

Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
wie kann ich die hand besser spielen ?? wovon sollte ich es abhängig machen ob ich einen flop mit OC oop cbette ... weil cbet flop check turn sieht halt immer mega weak aus...
1. Pre nur flatten.
2. Besseres cbet sizing am flop wählen.

3. Ob du cbetten solltest oder nicht, hängt immer von der Anzahl der Gegner und deren Tendenzen ab. Gegen einen potenziell weaken Spieler cbette ich halt den flop for value und bluff protection, da ich davon ausgehe, dass er meistens dann einfach das board runtercheckt und marginalen SDV nicht in einen bluff turnt.