Alt
Standard
Ungückliche River - 03-02-2013, 10:10
(#1)
Benutzerbild von vekdan
Since: Nov 2007
Posts: 19
hallo
villian:VP22/PF18/AF2,4
CB63/FC0/FT - Hände 148
Gegebene Range A+
wie man sieht ist der schwer aus nder hand zu kriegen,darum habe ich slow betsizing gewählt.
War es richtig(betsizing)?
Equity am turn 75%
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP ($5.23)
Button ($4.37)
SB ($2)
BB ($5.23)
Hero (UTG) ($5)

Preflop: Hero is UTG with Q, Q
Hero bets $0.15, 3 folds, BB raises to $0.45, Hero calls $0.30

Flop: ($0.92) 5, 3, 7 (2 players)
BB checks, Hero bets $0.45, BB raises to $1.35, Hero calls $0.90

Turn: ($3.62) J (2 players)
BB bets $1.75, Hero raises to $3.20 (All-In), BB calls $1.45

River: ($10.02) 2 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $10.02 | Rake: $0.42

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
03-02-2013, 15:28
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich erst dann callen, wenn ich Grund zur Annahme hätte, dass der Gegner viel 3-bet blufft. Ansonsten sollte QQ hier stark genug für 4bet/call sein.

Wie gespielt ist deine Line sicher gut, wenn der Gegner preflop eine weite Range hat und postflop damit kreativ wird - in dem Fall kreierst du mit einer passiven Line und einem kleineren Betsizing ggfs mehr Action. Ansonsten kann man sicher auch schon den Flop für Value gegen seine schlechteren Hände shoven, weil er hier sicher mit dieser Line nicht oft r/f spielen wird.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter