Alt
Standard
KK vs unknown - 03-02-2013, 18:18
(#1)
Benutzerbild von Y.
Since: Dec 2011
Posts: 239
villain ist leider komplett unknown, prinzipiell stacke ich mit kings pre eigentlich weg, außer ich weiß, dass min gegner nur AA pre reinschiebt, daher die 4bet

flop war ich mir mit dem call nicht ganz sicher, hätte ihm QQ/A10 genauso gegeben wie AA/TT, dachte aber ich komm nich mehr raus
was meint ihr zu der hand?


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($20.19)
SB ($11.17)
BB ($10.32)
UTG ($16.52)
UTG+1 ($13.01)
Hero (MP1) ($15.69)
MP2 ($10)
MP3 ($15.15)
CO ($7.21)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.30, 2 folds, CO raises to $0.60, 3 folds, Hero raises to $1.80, CO calls $1.20

Flop: ($3.75) , , (2 players)
Hero bets $2.70, CO raises to $5.41 (All-In), Hero calls $2.71

Turn: ($14.57) (2 players, 1 all-in)

River: ($14.57) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $14.57 | Rake: $0.66

Results below:
Hero had , (one pair, Kings).
CO had , (one pair, threes).
Outcome: Hero won $13.91
 
Alt
Standard
03-02-2013, 22:59
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Du hast KK und das SPR ist kleiner 1,5. Da muss es rein gehen.

Wenn man geschlagen ist, ists halt so, aber einen Fold kann man kaum finden, vorallem nicht auf dem Board. Das sollte auch kein cyring call sein sondern einer mit dem man ziemlich glücklich ist. Denke man ist hier meistens vorne.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!