Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

88 im sb -set- betsizing

Alt
Standard
88 im sb -set- betsizing - 03-02-2013, 22:20
(#1)
Benutzerbild von StuntmenBob
Since: Feb 2012
Posts: 593
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 1500/3000 Blinds 300 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (SB) (t124140)
BB (t79580)
UTG (t113670)
UTG+1 (t67440)
MP1 (t39960)
MP2 (t53210)
MP3 (t79650)
CO (t27300)
Button (t84670)

Hero's M: 17.24

Preflop: Hero is SB with 8, 8
1 fold, UTG+1 bets t6000, 5 folds, Hero calls t4500, BB calls t3000

Flop: (t20700) 8, A, 5 (3 players)
Hero checks, BB checks, UTG+1 bets t3000, Hero raises to t6000, BB calls t6000, UTG+1 calls t3000

Turn: (t38700) 2 (3 players)
Hero bets t23607, BB calls t23607, 1 fold

River: (t85914) 9 (2 players)


beide spieler unknown keine stats oder sonst welche reads...

min reraise am flop is schlecht, das hab ich mir kurz nach der hand gedacht. aber ich bin mir nicht sicher welches betsizing da richtig gewesen wäre?!


Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


heast oida, saufst du?
 
Alt
Standard
04-02-2013, 13:14
(#2)
Benutzerbild von Panne1337
Since: Jul 2012
Posts: 113
Ich hätte etwa 3/4 Potsize gebettet um equity aus flushdraws und assen zu bekommen. BB wäre mit seinen Queens zwar sehr wahrscheinlich ausgestiegen, ist aber auch nicht so schlimm wenn du den pot ohne risiko direkt mit nimmst..
 
Alt
Standard
07-02-2013, 04:26
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Wie gut ist der BB?

Die mincbet vom PFA sollte immer schwach sein, ergo ist nen großes valueraise in diesem spot eher schlecht, da UTG immer folden wird.

Wenn jedoch der BB nen fähiger Spieler ist, der sich darüber im klaren sein sollte, dass UTG hier immer schwach ist, dann calle ich nur. Der BB sollte gegen zwei so schwache lines auf jedenfall sehr häufig bluffraisen.
Wenn der BB auch nen Fisch ist, dann macht er das meistens nicht, weshalb ich immer klein auf 7.8-8.9k raisen würde. Damit bekommen wir noch etwas Geld in den pot, aber vertreiben die ganzen schwachen Hände nicht, die noch nicht unbedingt folden wollen.

As played bette ich am turn 18k und jamme halt any river for value gegen die ganzen Ax, herocall- und random rivered 2pair kombos.
Denke nicht, dass c/C am river viel Sinn macht, da der BB nach dem Handverlauf tendenziell eher nicht mit busted FDs shoven wird. Von daher hast du schon nen extremen Valueverlust, wenn du den river bluffcatchen würdest.