Alt
Standard
NL 5 QQ gegen 4bet - 04-02-2013, 12:49
(#1)
Benutzerbild von Professor_D5
Since: Sep 2012
Posts: 118
Hi flixx,

villain war von den stats her ein reg, hab ca 120 Hände mit ihm gespielt und das war seine erste 4bet überhaupt.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP ($6.04)
CO ($7.51)
Button ($4)
SB ($3.82)
Hero (BB) ($12.50)
UTG ($5.24)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, CO bets $0.15, Button calls $0.15, 1 fold, Hero raises to $0.50, CO raises to $1.65, 1 fold, Hero calls $1.15

Flop: ($3.47) , , (2 players)
Hero checks, CO checks

Turn: ($3.47) (2 players)
Hero bets $2, CO raises to $5.86 (All-In), Hero folds

Total pot: $7.47 | Rake: $0.31


Nach seiner 4bet war ich mir am flop eigentlich sicher dass ich hinten bin. Wollte eigentlich c/f spielen aber sein c behind hat mich dann irretiert. War dann b/f am flop i.o (um vll kings zum folden zu bringen)?

Danke und lg
 
Alt
Standard
04-02-2013, 15:03
(#2)
Gelöschter Benutzer
seine line macht ja erstmal keinen sinn, ausser er flattet hier ak,aa,kk oder qq was ja kein standartplay ist..
solang wir hier keine reads haben, bin ich immer dazu bereit hier pre reinzustellen, sprich zu shoven.
kriegen es definitiv oft genug gegen ak rein, manchmal rasten die regs auch einfach aus, weil er denkt du squeezed hier als reinen bluffsteal.

edit: bin kein deep-stack experte, aber sein stack is ja auch nicht so mega tief
 
Alt
Standard
04-02-2013, 16:23
(#3)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
Gegen 100 und mehr BB fold ich auf ne 4bet QQ eigentlich immer, solange ich nicht reads/stats über villain habe, das er sowas auch mit schlechten händen macht, denn gegen AK ~ flippen wir, und gegen AA/KK liegen wir hinten, JJ wird eigentlich nie 4gebettet (außer wie schon gesagt er is n aggro und übertreibt mit seinen händen)
As played würde ich auch den Turn checken, glaube das abgesehen von JJ vllt hier keine schlechtere hand callt die er 4bettet (sollte er JJ überhaupt 4betten).
 
Alt
Standard
04-02-2013, 16:56
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Callen finde ich gerade OOP gegen eine so hohe 4Bet nicht besonders attraktiv, es sei denn du bist dir sicher, dass Villain auf einen Shove alles schlechtere folden würde. Wenn du nicht denkst, dass auf NL5 preflop mit schlechterem als KK+ ge4bettet wird, kannst du sicher auch einfach 3bet/fold spielen. Sobald AK mit in der Range ist, würde sich ein Shove schon fast wieder anbieten.

Du kannst in 4Bet Pots postflop sehr gut mit kleinen Bets arbeiten, um möglichst viel Value von schlechterem zu bekommen ohne dich zu commiten.

Wie gespielt finde ich am Turn einen b/f trotzdem korrekt, würde allerdings hier auch wesentlich kleiner betten (1,10 zB).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
04-02-2013, 18:42
(#5)
Benutzerbild von Professor_D5
Since: Sep 2012
Posts: 118
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Sobald AK mit in der Range ist, würde sich ein Shove schon fast wieder anbieten.
.
Sollte bei einem reg schon drin sein oder? Also direkt shoven pre mit QQ nach einer 3bet oop gegen regs?