Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QQ gegen raise und call

Alt
Standard
QQ gegen raise und call - 04-02-2013, 17:59
(#1)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - Poker Hand Converter from http://www.pokerconverter.com

saw flop

Hero (MP2) (t1500)
MP3 (t1430)
CO (t1450)
Button (t1640)
SB (t1480)
BB (t1420)
UTG (t1500)
UTG+1 (t1524)
MP1 (t1556)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG bets t80, 1 fold, MP1 calls t80, Hero raises to t260, 5 folds, UTG calls t180, MP1 calls t180

Flop: (t810) , , (3 players)
UTG checks, MP1 checks, Hero bets t200, UTG raises to t1240 (All-In), 1 fold, Hero calls t1040 (All-In)

Turn: (t3290) (2 players, 2 all-in)

River: (t3290) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t3290

hier war es so das ich nach dem call des utg spielers ich ihn so auf AK oder so gesetzt hatte und hab dann nach dem flop so klein angespielt um evtl gegen den caller noch raus zukommen
 
Alt
Standard
04-02-2013, 18:03
(#2)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
seine flop c/r range besteht imo aus TT+ jeder J sowie KQ... glaube nicht dass auf 3.5 einer hier AK oder AQ in nen Bluff verwandelt.. würd das folden
 
Alt
Standard
05-02-2013, 03:52
(#3)
Benutzerbild von WinningAcc
Since: Feb 2013
Posts: 4
Also ich sehe hier nichts was du schlagen kannst.
In der Phase des Turniers kannst du ruhig QQ entsorgen und auf bessere Spots warten. Das einzige was du hier schlägst ist ein QK bluff, was wiederum auch unwarscheinlich ist da du 2 queens hast.
 
Alt
Standard
05-02-2013, 12:40
(#4)
Benutzerbild von Dennisinho22
Since: Nov 2007
Posts: 78
Schließe mich da auch an. Du schlägst eigentlich kaum noch was. AK würde er da bei dem flop nie rein Pushen. 1010, JJ, KK, AA könnten alles Hände sein die in seiner UTG Raise Range drin sein könnten. Kleinere Paire würde er nicht auf 4BB Raisen, und schon gar nicht am flop Pushen. Auch KQ ist etwas unwahrscheinlich, da man davon ausgehen kann, dass er sowas UTG in der Phase foldet.

Ich hätte es auch gefoldet auch wenn ungern.
 
Alt
Standard
05-02-2013, 13:08
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
snap?
 
Alt
Standard
06-02-2013, 10:48
(#6)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
snap?
SNAP!

Keine Ahnung wie man hier nen fold finden kann.
Fast jeder Spieler wird hier trappen. TT und Jx callen eigentlich immer den flop, weil sie Angst haben die gegnerischen Hände zum folden zu bringen und keinen value mehr zu generieren.
Ergo ist villains range hier meistens Tx, straightdraws (Q9s, 98s & KQ) und random spazzouts wie z.b. mit nem kleinen pocket.

Ich fold hier niemals bei odds von 2,16:1 ergo einem spot, in dem man nur 32% aller Fälle gewinnen muss, um schon nen +EV call zu machen.
 
Alt
Standard
06-02-2013, 11:35
(#7)
Benutzerbild von froninator
Since: Nov 2007
Posts: 3.083
jo call ich auch....jeder J versucht dich im pot zu halten
denke, dass er hier K10, A10 oder KQ hat...
KK und AA denk ich eher nich, da er dich dann 4betten würde

btw ich spiel auch 3.50 und openraise bei 10/20 auf immer 4 bb^^
da siehste sachen die sind einfach nur krank...da kannste oft überlegen
ob das irgend nen sinn hatte aber du wirst es nicht begreifen^^

belasst es bei einfachen überlegungen. die bringer auf die dauer mehr.
versucht nicht 60$ sng high level thinking zu betreiben^^


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
06-02-2013, 11:51
(#8)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
snap?