Alt
Standard
AKo Pre- und Postflop - 05-02-2013, 22:08
(#1)
Benutzerbild von Zefix72
Since: Oct 2012
Posts: 21
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed)

BB ($5.26)
UTG ($2.12)
UTG+1 ($2.50)
Hero (MP1) ($2.03)
MP2 ($0.68)
CO ($6.20)
Button ($2.98)
SB ($1.74)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.06, 1 fold, CO raises to $0.18, 3 folds, Hero calls $0.12

Flop: ($0.39) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $0.28, Hero raises to $0.60


Nabend zusammen

Auf Villain habe ich 50 Hände mit 23/10, 100% Cbet und 5% 3-Bet (=erste Hand, die er ge3bettet hat)

Für Hero gibts die Info, daß er in den ~100 Händen vorher 2* mit TT auf 9-High-Flops gegen KK+AA sowie mit Set9 gegen SetQ gelaufen ist - und daher nicht gerade mit vollem Selbstvertrauen in die Hand ging (war zwar je nur 1/2 Stack, trotzdem verunsichert)

Zum Wegstacken Preflop war mir AK gegen den halbwegs tighten Spieler zu gamblig - daher keine 4-Bet sondern (in Position und mit Postflop-C/R-Überlegung) der Call.
Der K auf dem Flop kommt mir natürlich recht gelegen, auf dem Flop wird er wohl auch mit 100% seiner 3-bet range Cbetten. Meine Überlegung war nun, daß er ein Checkraise wohl nur mit TT/KK/AA callen (oder reraisen) würde. So bringe ich zwar schlechtere Hände zum folden, riskiere aber nicht den kompletten Stack gegen Sets/Aces

Ist das Play soweit nachvollziehbar - oder was hättet ihr anders/besser gemacht?
 
Alt
Standard
06-02-2013, 13:48
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Du hast halt leider keine Position, das ist ungünstig um mit AKo eine 3Bet zu callen. Hier kann man aber tatsächlich alles machen, auch folden sollte eine Option sein wenns die erste 3Bet des Gegners ist.

Verstehe ich deinen Plan am Flop richtig, dass du um Informationen zu gewinnen raise/fold spielen willst bzw. falls er called den Turn c/f? Da würde ich stattdessen auf dem trockenen Board lieber den Flop c/c spielen um ihm am Turn mit seinen schwächeren Händen nochmal die Chance zu geben zu bluffen.

Aber ganz allgemein: Wenn du postflop mit einem Paar keinen großen Pot spielen willst, weil du Angst hast er hat dann immer eine besseres Hand, solltest du lieber preflop folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!