Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

preflop allin, ich suche was Teil 2

Alt
Standard
preflop allin, ich suche was Teil 2 - 07-02-2013, 16:37
(#1)
Benutzerbild von Minokko
Since: Mar 2012
Posts: 122
http://www.boomplayer.com/de/poker-h...784_47F96A6FA2

was erfährt man im bankroll builder? Allin zu gehen.
Das habe ich getan.
Was erfährt man nicht?
Man weiß nicht, was ein möglicher caller in der Hand hält, selbst wenn man es wüsste, entscheidet die Hand alleine nichts. Das geheimnisvolle board erscheint.

Was ich suche ist ein System.
Sowas sieht man im Spielgeld nur allzu oft.
Es kann funktionieren, ist aber keine Garantie.
Somit ist es nicht als Strategie/System wertbar.
Ich verliere eigentlich jedes preflop allin, egal ob AK AQ K8 KJ KQ usw.

ja meine Güte, Glück kann man eben nicht kaufen.
 
Alt
Standard
07-02-2013, 18:38
(#2)
Benutzerbild von Takari12
Since: Jan 2013
Posts: 25
Naja, wenn du erst mal auf 7 BB runter bist, wird es eben schwierig mit der besseren Hand in ein All in zu gehen. Und selbst wenn du AQ und er KJ gehabt hätte, wäre deine Gewinnchance nur bei 60% gewesen, also 4 von 10 mal verlierst du trotzdem.
Ein System ist es trotzdem, nur kann man Aussagen darüber ob es funktioniert erst nach sehr vielen Händen treffen, wenn sich Glück und Pech eliminiert haben.

Ich hab seit gestern auch 8 coinflips in Folge verloren, das ändert nichts daran, dass ich jede dieser Hände wieder genau gleich spielen würde.
 
Alt
Standard
07-02-2013, 21:30
(#3)
Benutzerbild von Panne1337
Since: Jul 2012
Posts: 113
Takari hat es verstanden, Minokko aber noch nicht so Aber keine Sorge, du musst trotz dem so weiter machen und auf dauer gewinnst du eben. hol dir mal ein statistikprogramm wie pokertracker4 oder holdemmanager2, davon gibt es ne probeversion. da kannst du sehen, wann du glück und wann pech gehabt hast.
 
Alt
Standard
07-02-2013, 21:55
(#4)
Benutzerbild von Gorrex
Since: Dec 2011
Posts: 19
Ein bisschen Glück gehört halt auch dazu, System hin oder her
 
Alt
Standard
08-02-2013, 10:36
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Minokko Beitrag anzeigen

was erfährt man im bankroll builder? Allin zu gehen.
Das habe ich getan.
Was erfährt man nicht?
Man weiß nicht, was ein möglicher caller in der Hand hält, selbst wenn man es wüsste, entscheidet die Hand alleine nichts. Das geheimnisvolle board erscheint.

Was ich suche ist ein System.
Sowas sieht man im Spielgeld nur allzu oft.
Es kann funktionieren, ist aber keine Garantie.
Somit ist es nicht als Strategie/System wertbar.
Ich verliere eigentlich jedes preflop allin, egal ob AK AQ K8 KJ KQ usw.

ja meine Güte, Glück kann man eben nicht kaufen.
Was genau ist jetzt die Frage?
Wenn du dich wirklich verbessern und nicht nur alles auf dein Pech schieben möchtest, dann solltest du dich erstmal mit den Grundlagen von SNG Poker auseinander setzten.
Es ist auf den micros nicht wirklich schwierig Profit zu machen, wenn man zwei Dinge beherrscht:

1. im early- und midgame spielt man sehr tight und lässt die schlechten loosen Spieler unnötig ihre Chips verblasen und baut entweder mit Valuehänden den eigenen stack auf, oder versucht seinen stack ungefähr zu konservieren, falls man keine guten spots finden sollte.
2. ab dem lategame, also dem Spiel wenn der average bei 20bb oder weniger liegen sollte, wird man looser und stealt häufiger, da die meisten Leute keine Ahnung haben, wie man mit solchen stacksizes spielt. Ein grundsolides push or fold Spiel sollte jeden reg auf eine gewisse sample auf den micros zum winning player machen.

Wenn man Geld verliert kann es dafür viele Gründe geben. Wer auf eine aussagekräftige samplesize (mehrere tausend SNGs) immernoch verliert, der kann kein winningplayer sein und sollte stark sein eigenes Spiel hinterfragen. So oder so wird es dir nichts bringen dich über mangelndes Glück aufzuregen. Hinterfrage doch lieber mal, wie es überhaupt dazu gekommen ist, dass du nurnoch 820 chips behind hattest. Ein einfaches review des SNGs könnte da schon helfen! Hast du vllt unnötig loose in den vorherigen Phasen geraised, schlechte calls postflop gemacht, oder gute steal pots ausgelassen?
 
Alt
Standard
13-02-2013, 17:02
(#6)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
nur ma so generell
bin ich der einzige der hier pre weglegt?^^



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.
 
Alt
Standard
13-02-2013, 17:18
(#7)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
pushen würd ich das hier nicht
FE ist =0 .. und wir liegen nur vorne wenn der openraiser meega loose ist.. vovon ich mal nicht ausgehe.. mit 800 chips hat man anchher noch genug fe...

imo gibt es 2 möglichkeiten:
fold vstighten gegner oder stop&go
 
Alt
Standard
13-02-2013, 23:28
(#8)
Benutzerbild von JP1-FCE
Since: Jan 2008
Posts: 3.254
(Moderator)
SilverStar
Zitat:
Zitat von Afterpub Beitrag anzeigen
nur ma so generell
bin ich der einzige der hier pre weglegt?^^
auf was willst du bei den Blinds noch warten?
94 offsuited ?


Team IntelliPoker - Jens - Moderator



ISOP 2012 Event #15 Gewinner *Limit Hold'em* & ISOP 2013 Event #50 Gewinner *PL Omaha Hi/Lo*
MPAC Champion April 2011,TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014
 
Alt
Standard
14-02-2013, 01:01
(#9)
Benutzerbild von Paly35
Since: Dec 2007
Posts: 2.338
BronzeStar
für mich standard push ,,,, die hand is viel zu stark sie zu folden ....

denek mal der fehler liegt eher im spiel davor wo du wohl unnötig in gewissen spots chips verloren hast ,.


Champion MPAC Juli 2012, TL Meister High Februar,April 2013,Mic Mai2014 ; CTL Meister Januar 2015
 
Alt
Standard
14-02-2013, 01:11
(#10)
Benutzerbild von BelaLany
Since: Feb 2008
Posts: 1.270
BronzeStar
fi fa fold pre


[Blog] Mtts are rigged! NL+2 aber auch!
Zitat Picasso25: nä gegen nen franzosen deal ich in 100 Jahren nicht