Alt
Standard
10-02-2013, 13:22
(#2)
Benutzerbild von BTSV-Matze
Since: Sep 2007
Posts: 1.580
Fold, nur weils nen freeroll ist muß man ja nicht alles spielen


★★★
Team: The Clique of Diamonds
★★★
 
Alt
Standard
11-02-2013, 10:08
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Möchetst du uns nicht mal deine Gedanken zur Hand erklären, damit wir vllt deine Gedankengänge besser nachvollziehen und dementsprechend ggbf. korrigieren können?

Hier kannst du nachlesen, wie man für andere attraktive und demnach auch produktive Handanalysen erstellt.
 
Alt
Standard
13-02-2013, 17:15
(#4)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
wenn du dich dazu entscheidest pre zu raisen dann etwas größer
bekommen hier beide zu gute odds und dein hand is einfach scheiße^^
wenns wenigstens suited wäre
vorallm ist es nich ungewöhnlich dass einer der shortstacks hitner dir noch reinstellt (freeroll und so)
also pre würd ichs damit einfach lassen
vorallm wenn dein postflopspiel nicht so ausgereift ist

flop:
würd hier auch cbetn, da du pre stärke gezeigt hast und bis auf die T,FD und middle(pocket)pair hier wenig calln wird
du solltest hier so sizen, dass du im falle nur eines einzigen calls any turn reinschieben kannst
also 420-500 imo
turn soll ja nich zu billig werden sonst callt er any2

turn:
du erhälst mit dem 8er pärchen showdownvalue und daher finde ich den check sogar ganz gut wenns mit der intention behaftet war ihn river donken zu lassen
ansonsten kann man den turn wohl auch shoven um seine nutline zu verdeutlichen und alles außer Tx haste beat imo

river:
nachdem er wieder checkt, bette ich auch klein for value von X5, 66, 77
finde das sizing hier ganz gut


wenn wir nun aber davon ausgehen, dass es ein freeroll ist, kann man auch fast alles übern haufen werfen ^^
daher fold ichs pre und warte auf premiums, spiele auf setvalue



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.