Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Hier callen auf Set-mining?

Alt
Standard
Hier callen auf Set-mining? - 11-02-2013, 17:40
(#1)
Benutzerbild von Dennisinho22
Since: Nov 2007
Posts: 78
Hallo zusammen,

hier hab ich eine Hand wo es um das callen auf Set-mining geht. Ich limpe hier mit obwohl mein Tourney M 11 ist ( gelber bereich ). Laut Harrington soll man da ja Pockets sowie suited connectors in dem bereich folden, da man da keinen Spielraum mehr hat.

Naja hab trotzdem gecallt da viele schlechte Player am Table waren, und wenn ich hier mein set treffe kann ich volle Auszahlung bekommen. Aber eigentlich halte ich mich schon stark nach den Artikeln. Frage ist kann man da auch mal drüber wegsehen, wie in dieser Hand hier? Problem ist wenn hier einer auf die Idee kommt zu 3-beten dann muss ich sowieso folden. In einem stärkeren Player Pool hätte ich die Hand wohl gefoldet.



PokerStars No-Limit Hold'em, 5.5 Tournament, 75/150 Blinds 20 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Hero (MP1) (t4575)
MP2 (t11525)
MP3 (t3135)
CO (t5065)
Button (t2745)
SB (t3635)
BB (t4460)
UTG (t2765)
UTG+1 (t8365)

Hero's M: 11.30

Preflop: Hero is MP1 with 3, 3
UTG calls t150, 1 fold, Hero calls t150, 1 fold, MP3 calls t150, 2 folds, SB calls t75, BB checks

Flop: (t930) 7, J, 2 (5 players)
SB checks, BB checks, UTG checks, Hero checks, MP3 checks

Turn: (t930) 3 (5 players)
SB bets t300, 1 fold, UTG calls t300, Hero raises to t825, 1 fold, SB raises to t1350, 1 fold, Hero raises to t3900, SB calls t2115 (All-In)

River: (t8160) 9 (2 players, 1 all-in)

Total pot: t8160

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
11-02-2013, 19:58
(#2)
Benutzerbild von Towei
Since: Jan 2008
Posts: 2.947
wenn du das 15fache deines limps als stack hast und dein gegner auch, ist richtig zu callen. ist ok gespielt, leider auch das broke gehen.


Combat Divison 2 Winner April 2010,TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014
 
Alt
Standard
12-02-2013, 08:24
(#3)
Benutzerbild von Takari12
Since: Jan 2013
Posts: 25
Aus deiner position heraus folde ich 33 hier preflop. Bei den Blinds ist ein squeezeplay aus den Blinds nicht so unwahrscheinlich gegen zu viele Limper auch wenn der SB in diesem Fall den Fehler gemacht hat sich mit JJ auf einen multiway pot einzulassen.
Ich denke dass ein call auf Dauer -EV ist.
 
Alt
Standard
16-02-2013, 21:20
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Also ich hab als Grundregel immer so das ~20fache des Calls muss man (EFFEKTIV!) noch als stack haben

selbst wenn du triffst, wirst du halt auch nicht immer ausbezahlt oder du gewinnst auch nicht immer

bei so hohen blinds mag ich das limpen aber generell nicht muss ich sagen, das macht es für andere spieler sehr attraktiv preflop einfach zu raisen und du müsstest folden

man kann den play also vertreten und er ist nicht falsch, aber wir versuchen generell selbst der aggressive spieler am tisch zu sein und das callen ist hier etwas, was wir eigentlich vermeiden wollen, sprich je nach reads auf UTG raise oder folde ich das, aber wie gesagt call ist hier sicherlich nicht falsch