Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 ZOOM: Trips gegen overpot bet...

Alt
Standard
NL5 ZOOM: Trips gegen overpot bet... - 11-02-2013, 19:30
(#1)
Benutzerbild von KingHazard
Since: Jan 2012
Posts: 55
BronzeStar
War der Fold am River hier korrekt gegen einen unbekannten Gegner ?

Es sah für mich eher nicht nach einem bluff aus und ansonsten gibt's ja nicht viele Hände die ich am River noch schlage...



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($2.53)
SB ($5.07)
BB ($5.39)
UTG ($9.54)
UTG+1 ($5.42)
MP1 ($8.46)
MP2 ($5)
MP3 ($2.13)
Hero (CO) ($5.48)

Preflop: Hero is CO with A, 6
5 folds, Hero bets $0.12, 2 folds, BB calls $0.07

Flop: ($0.26) 5, A, A (2 players)
BB bets $0.10, Hero calls $0.10

Turn: ($0.46) 8 (2 players)
BB bets $0.50, Hero calls $0.50

River: ($1.46) 2 (2 players)
BB bets $2.50, Hero folds

Total pot: $1.46 | Rake: $0.06
 
Alt
Standard
11-02-2013, 20:10
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Yup, du hast leider nur nen Bluffcatcher. Gibt ja ausser A4/A3 auch keine schlechteren Ax Hände. Und gegen ne Overbet möchte man ohne Reads eigentlich nicht bluffcatchen, vorallem da der Gegner am Turn schon gepotted hat und sehen sollte, dass du vermutlich Ax hast.

Die Frage ist nur, ob er Ax oder 55 wirklich am Flop leaden würde, aber die Bet ist relativ klein, kann also gut sein, dass er hier ein Raise inducen möchte.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!