Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 - QQ 3bpot turned straight + flushdraw

Alt
Standard
NL50 - QQ 3bpot turned straight + flushdraw - 11-02-2013, 20:54
(#1)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
ich denke mal, das eine turnbet auf jedenfall sinnvoll ist.
jedoch stellte sich mir die frage, ob ich 1/2 pot setze und einen exit bei einem shove finde, oder wie hier getan eine 2/3 bet um mich für einen shove zu committen.

wenn ich ihm diese valuerange gebe {TT+,AQs+,ATs,AKo}, habe ich einen knappen +ev call mit 25% equity und 22% potodds.

die frage ist halt committen oder nicht und hab ich nicht evtl mit 1/2potbet die selbe FE wie mit 2/3 ?


villain: 43/38 , 3B oop: 17,4 , AFQ:38 , AF: 4 #300

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

UTG ($27.05)
Hero (MP) ($77.01)
Button ($90.14)
SB ($19.50)
BB ($52.11)

Preflop: Hero is MP with Q, Q
1 fold, Hero bets $1.50, 2 folds, BB raises to $5, Hero calls $3.50

Flop: ($10.25) K, 10, 10 (2 players)
BB bets $7, Hero calls $7

Turn: ($24.25) J (2 players)
BB checks, Hero bets $17.50, BB raises to $40.11 (All-In), Hero calls $22.61

River: ($104.47) 9 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $104.47 | Rake: $2.50

Geändert von MuffyZ (11-02-2013 um 21:07 Uhr).
 
Alt
Standard
12-02-2013, 05:03
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Den Turn würde ich nicht betten, sehe hier keinen Value, und in einem so großen Pot würde ich nicht vermuten, dass so ein Villain was besseres foldet. Einfach checken, Position für den River nutzen, Equity realisieren und ihn ggfs bluffen lassen/Fehler machen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
14-02-2013, 11:14
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Welche Hände kann Villain bei diesem Turn auf ne blank river bluffen?