Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Valuebet oder nicht?

Alt
Standard
NL5 Valuebet oder nicht? - 11-02-2013, 21:43
(#1)
Benutzerbild von luckcube55
Since: Dec 2010
Posts: 97
Hi,

mal ne ganz einfache Frage. Am River noch mal betten oder check behind?
Villain spielt 14/11 auf 40 Hände.

Bin die etwas ältere Hand durch Zufall grade nochmal durch gegangen und dachte, dass ich am River nochmalhätte betten sollen. Aber Ergebnisorientiert gedacht war es besser nicht zu betten. Deshalb frag ich einfach mal nach.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (4 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($13.49)
SB ($4.04)
BB ($6.70)
Hero (UTG) ($5.50)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.15, Button calls $0.15, 1 fold, BB calls $0.10

Flop: ($0.47) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $0.30, 1 fold, BB calls $0.30

Turn: ($1.07) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.70, BB calls $0.70

River: ($2.47) (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $2.47 | Rake: $0.10
 
Alt
Standard
12-02-2013, 01:04
(#2)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
kannst nochmal 1/2 Pot betten gegen QJ JT TT, wenn du glück hast levelt er sich evtl. noch mit 88/T9 in einen call da der FD busted, auf ein Raise musst du dann aber folden.

Geändert von RpG221 (12-02-2013 um 01:23 Uhr).
 
Alt
Standard
12-02-2013, 07:52
(#3)
Gelöschter Benutzer
KJ ist in dem Spot am River häufig die beste Hand, also würde ich zu einem Bet/Fold von 1/2 Pot tendieren.
14/11 hat kaum in seiner Range - bis auf 22(1kombo)+ 77(3kombos)= 4 Kombos, die uns schlagen.
Auf der anderen Seite kann er häufig midpairs halten 55-TT, 7x, QJs-J8s und irgendwelche WTF Hands like Ahigh mit backdoorflushdraw (common its nl5)


Gruß

Dario