Alt
Standard
nl10 - 12-02-2013, 19:37
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

Stats 22/18/42 260 hände.


On Game No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - On Game Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP ($9.85)
Button ($9.85)
SB ($9.90)
Hero (BB) ($9.50)
UTG ($10)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, SB bets $0.25, Hero raises $0.90, SB calls $0.70

Flop: ($2) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $2, SB raises $5, Hero raises $6.50 (All-In), SB calls $3.50

Turn: ($19) (2 players, 1 all-in)

River: ($19) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19
 
Alt
Standard
12-02-2013, 21:40
(#2)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
Hi,
brauchst du IP im blindbattle nicht so groß zu 3betten, das 2,5 - max 3 fache sollte reichen. Am Flop 3/4 Pot sollte auch genügen, du willst ja noch calls von schlechteren Händen. Gegen seinen CheckRaise würde ich das Overpair + OESD trotzdem folden läufst hier meist gegen combodraw oder ein Set, JJ/TT sind gut möglich genauso kann er hier schon eine Straight geflopt haben.
 
Alt
Standard
13-02-2013, 23:57
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Überleg dir am besten vor der Bet, ob du bedenkenlos bet/call gegen diesen Villain im Blindbattle spielen kannst. Durch deine große Flopbet wird natürlich evtl die Raising Range des Gegners etwas stärker, daher würde ich eher kleiner betten um ihm mehr Raum zu lassen. Wie gespielt:

Stove deine Hand mal gegen eine Range von Flushdraws/Combosraws, 2 Pair, Straights und Sets, ich bin zml sicher dass du genug Equity hast für einen Call nachdem du bereits so viel investiert hast.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter