Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

4,50$ 180 men KK auf drawheavy Board

Alt
Standard
4,50$ 180 men KK auf drawheavy Board - 13-02-2013, 15:08
(#1)
Gelöschter Benutzer
Hallo,

PokerStars No-Limit Hold'em, 4.5 Tournament, 100/200 Blinds (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

CO (t3442)
Button (t18863) (28/7/1 auf 60 Hände)
Hero (SB) (t4496)
BB (t15)
UTG (t10599)
MP1 (t1615)
MP2 (t5037)

Hero's M: 14.99

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, Button calls t200, Hero bets t615, 1 fold, Button calls t415

Flop: (t1245) , , (2 players, 1 all-in)
Hero bets t933, Button calls t933

Turn: (t3111) (2 players, 1 all-in)
Hero ???


Villain limpt viel und callt auch sehr light postflop. Ich cbette groß für max Value aus allen Draws und Pairs, die das Board zulässt bzw. so dass ich am Turn knapp unter Potsize left habe.
FD kommt direkt an und ich war mir unsicher, ob wir hier mit nem Shove noch von irgendwas Value bekommen. Seh da nur AT, wobei ich mir da nicht sicher bin, ob Villain das am BTN auch limpt.


Danke!
 
Alt
Standard
13-02-2013, 17:01
(#2)
Benutzerbild von Dennisinho22
Since: Nov 2007
Posts: 78
Schwierig. Flush kommt am turn an, ansonsten schlägt dich nur Set 44, 55 falls er das pre nur callt. Wenn er schon viel Limpt und wenig raist, kann er das auch mit K10, Q10, J10, 910 machen.

Du könntest die Hand am turn entweder check/fold oder check/push spielen. Kommt drauf an was du deinen Gegner gibst und wie du ihn einschätzt. So würde ich es machen
 
Alt
Standard
14-02-2013, 01:17
(#3)
Benutzerbild von BelaLany
Since: Feb 2008
Posts: 1.270
BronzeStar
schi scha schaufel
zu viel behinderung in der range


[Blog] Mtts are rigged! NL+2 aber auch!
Zitat Picasso25: nä gegen nen franzosen deal ich in 100 Jahren nicht
 
Alt
Standard
16-02-2013, 22:01
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Hi ktotheorana,

am besten überlegst du dir immer folgendes:

- Preflop, nach der Action, welche möglichen Hände gibts du dem Gegner?
- welche Hände davon callen den Flop?

wie stehst du nun am Turn dagegene da?

man könnte argumentieren, dass der gegner viele flushdraws vl selbst am Flop check/Raised und du nun defintivi gegen 1 card flush draws protecten musst und natürlich ne sehr starke hand hast

ich selbst kalkulier mir die betsizes bei sowas immer so durch, dass ich den turn gut pushen kann, hier wäre der knackpunkt vl preflop, einfach auf 690 oder so machen und am flop prozentual gleich viel, dann kannst du den turn easy pushen
 
Alt
Standard
16-02-2013, 23:50
(#5)
Gelöschter Benutzer
Pushen kann ich doch auch so ganz gut?! Ging mehr um die Frage, ob Villain hier erfahrungsgemäß auch noch worse callt oder wir uns gegen den Flush bzw. andere Hände die uns schlagen isolieren.