Alt
Standard
Nl200 vs rivershove - 14-02-2013, 05:40
(#1)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
Hi,
Gegner guter aggressiver Lag-Reg 43/30 auf 30 Hände.

PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($200)
BB ($254.26)
Hero (UTG) ($204)
MP ($212.79)
Button ($224.72)

Preflop: Hero is UTG with K, Q
Hero bets $6, 3 folds, BB calls $4

Flop: ($13) 5, 2, Q (2 players)
BB checks, Hero bets $7, BB calls $7

Turn: ($27) 3 (2 players)
BB checks, Hero bets $17, BB calls $17

River: ($61) K (2 players)
BB checks, Hero bets $50, BB raises to $224.26 (All-In), Hero ?

Geändert von 1followu (14-02-2013 um 21:59 Uhr).
 
Alt
Standard
14-02-2013, 10:48
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Deine bettingrange bei der Size am River?
 
Alt
Standard
14-02-2013, 13:46
(#3)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Gegen einen LAG ist das für mich ein Call. Ich glaube nicht, dass er ein Set so spielen würde. Sieht mir eher nach einem fischigem Gegner aus deswegen tendiere ich eher zu einem Call als zu folden.
 
Alt
Standard
14-02-2013, 16:20
(#4)
Benutzerbild von ThePhilera
Since: Aug 2011
Posts: 178
Die Line is eigentlich recht nice von villain sollte er hier ab und zu mal ein set so spielen, da man nicht so einfach slight value betten kann am river ip gegen villain.
Wär auf jeden fall ein nice balancing, was ich mir ab nl200 sh schon vorstellen kann, dass es solche regs gibt.
Wenn du sagst das villain hier ein guter reg is, kommts natürlich auch ein bisschen drauf an wie er dich so einschätzt.
Traut er dir zu, slight zu value betten; worauf er bluffshoven könnte oder aber auch valueshoven könnte, sollte er dir soviel kredit geben, dass er davon ausgeht dass du mitkriegst, dass er hier nicht sonderlich viel reppt in dem spot hier.
Oder aber er schätzt dich sehr bluffy ein und spielt hier advanced floats und checked nun nach dem könig zu dir, da er davon ausgeht, dass du oft die scare card nutzen wirst, um ihn aus den pot zu drängen.
Oder, oder, oder...
Man kann hier ne menge spekulationen aufstellen, jedoch is hier die samplesize nicht allzu groß, die ihr beide voneinander habt, weswegen ich die wahrscheinlichkeit, dass villain hier nen move macht, wohl ein wenig gemindert. doch auch dass kann man nich genau sagen, da gerade deswegen villain vielleicht nen move machen könnte, da er davon ausgeht dass du ihm anfangs eher mehr kredit gibst.
Lange Rede kurzer sinn:
Ich würds hier callen, da seine line ein wenig strange is, du eine starke hand hast, ein paar str8 draws platzen (wenn auch nich viele) und du wohl anhand der erkenntnisse, die du dank des sd's bekommst, future +ev entscheidungen treffen kannst (denn seine line is wesentlich interessanter, als deine, was heißt du gewinnst hier recht wahrscheinlich mehr informationen von villain als er von dir).
 
Alt
Standard
14-02-2013, 18:54
(#5)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
ja vergas zu sagen: seine range kann auf turn und river floats wie pps unter Q beinhalten weil er mich für "gut" genug eingeschätzt haben sollte das board light zu barreln.
und ein set wird auch der nl200 crushreg wohl nicht so sick spielen.
und ja der shove währe nicht sehr stark wenn er ein bluff währe weil er nichts reppt durch seine kindergartenline und wenige kombinationen aber das ist die frage.
die bettingsizes sind lächerlich ja aber ändern nichts an der hand.

Geändert von 1followu (14-02-2013 um 19:58 Uhr).
 
Alt
Standard
14-02-2013, 19:27
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Meine Frage war schon ernst gemeint wie deine Range aussieht am River bei dem Sizing, ob du hier AQ so valuebettest oder vllt sogar JJ..
 
Alt
Standard
14-02-2013, 19:35
(#7)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
nein meine betsizes sind in der regel nichtssagend. hätte in der situation bewirken sollen das er sich mit seinen PP floats noch weiter hineinlevelt. normal 2/3 3/4 etc mit betslider. übrigens hab ich einige solcher hände die gleiches prinzip wie dieses haben und wo unknown oder schlecht einschätzbarer spieler shippt welche ich gerne uploaden würde ^^

Geändert von 1followu (14-02-2013 um 19:39 Uhr).
 
Alt
Standard
14-02-2013, 20:28
(#8)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ich hab echt das gefühl wir sprechen zwei unterschiedliche Sprachen hier. Ich stelle jetzt zum dritten mal die gleiche konkrete Frage:

Wie sieht deine bettingrange am river aus? Da du sagst dass dein betsizing nicht readable ist wird es nicht vom sizing abhängig sein, aber ich würde trotzdem deine Range wissen müssen um hier irgendwas sagen zu können wie man aggieren könnte.
 
Alt
Standard
14-02-2013, 21:49
(#9)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
ak aa kq kj set. ich schrieb ja schon das er weis das ich das board light barrel also auch light valuebette.

Geändert von 1followu (14-02-2013 um 23:08 Uhr).
 
Alt
Standard
14-02-2013, 21:53
(#10)
Gelöschter Benutzer
Wie schon bereits mehrfach angesprochen, sind hier deine Bettingrange am River overall wichtig und mehr Infos über Gegner/History wären auch nicht schlecht.
Je lighter du valuebettest und der Gegner gut genug ist, um das zu exploiten, umso lighter musst du in dem Spot downcallen for future ev...
Gegen Unknown würde ich einfach zum Fold tendieren.
Ich glaube du schaust hier sehr häufig in sets.


Cheers