Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SnG, ICM: -EV moves sind besser?

Alt
Standard
SnG, ICM: -EV moves sind besser? - 16-02-2013, 17:27
(#1)
Benutzerbild von Panne1337
Since: Jul 2012
Posts: 113
Hi, ich habe mir meine Graphen mal angeschaut und etwas bemerkt:
Letztes Jahr habe ich gelernt wie das ICM funktioniert und strikt danach gespielt: EV Graph ging auch hoch, nur meine Gewinne gingen runter.
Dieses Jahr minraise ich öfters auch wenn ich einen kleineren Stack habe, weiche vom ICM ab und mache wohl -EV moves. Meine Gewinne werden mehr.
Ist es eine komische mathematische Situation oder nur Varianz?
Sollte ich weiter nach ICM spielen?

Hier der Graph von letztem Jahr:
http://img23.imageshack.us/img23/3617/sngallinev1.png
Von diesem:
http://img51.imageshack.us/img51/612/sngallinev2.png
 
Alt
Standard
25-02-2013, 03:40
(#2)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346


Meinst Du das ernst ?

Deine Samplesizes spielen hier viele in 2 Stunden ,
ich langsamer + fauler Sack brauch eher 4-5 dafür

Auf die Minisample natürlich Varianz hoch drölfmillionen ...null Ausagekraft ,ausser ,dass Du wohl schon tendenziell eher Winnningplayer auf den Micros bist

ICM ist allenfalls eine mathematische Richtlinie ... no more no less - lerne einfach sukzessive daran orientierend die optimalen Lines zu spielen

Geändert von RedInsanity (25-02-2013 um 04:33 Uhr).