Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FH checkbehind Turn für mehr Value River

Alt
Standard
FH checkbehind Turn für mehr Value River - 20-02-2013, 12:15
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
Villain spielt 71/14 auf 20 Hände,

habe es am Turn behindgechekt um nicht zu stark auszusehen und evtl. noch eine Bet/call von einem schklechteren Pocket am River zu bekommen. Gegen das Checkraise stelle ich es rein, AA gebe ich ihm nie, hätte er ge3bettet außerdem blocke ich eine combo womit nurnoch 3 übrig bleiben.
Direkt am Turn weiter betten oder kann man es auch so spielen ?


PokerStars No-Limit Hold'em, €0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP1 (€23.21)
MP2 (€25.35)
Hero (CO) (€26.16)
Button (€9.30)
SB (€21.25)
BB (€32.37)
UTG (€33.93)
UTG+1 (€32)

Preflop: Hero is CO with ,
4 folds, Hero bets €0.62, 1 fold, SB calls €0.52, BB calls €0.37

Flop: (€1.86) , , (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets €1.17, SB calls €1.17, 1 fold

Turn: (€4.20) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: (€4.20) (2 players)
SB checks, Hero bets €2.70, SB raises to €5.90, Hero raises to €20.09, SB calls €13.56 (All-In)

Total pot: €43.12 | Rake: €1.50
 
Alt
Standard
20-02-2013, 12:54
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
River 3bet is halt murks, weil du nie Value von neer schlechteren Hand bekommst. Selbst wenn er River gebluff/raist hat wird er dich obv. nie auszahlen. Er c/minraist am River nen Drawfreies Board. Das ist halt immer at least Kx. Da ich kein Bock hab hier Quads auszuzahlen oder nur zu splitten (und Rake hochzuschrauben) call ich River Raise und fertisch.

BTW bette ich Turn klein, für Value aus Pockets.
 
Alt
Standard
20-02-2013, 13:14
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Den Turn würde ich betten. Der Gegner scheint ja ein klassischer Freizeitspieler zu sein und wenn er keine Hand hat die eine kleine Bet am Turn callen kann, wird man am River vermutlich auch nicht mehr so viel Value holen können.

Am River ist die Frage, ob er mit sowas wie 99 wirklich c/r Call spielt? Solche Hände sehe ich viel eher selbst betten oder nur check/call spielen. Er hat hier ne Menge Kx Kombos gegen die man splittet, aber tatsächlich auch Quads. Zwar hat eigentlich nie jemand Quads, aber bei 70% VPIP kommt da tatsächlich einiges zusammen. A7-74s, A7o-76o sind alle in seiner Range und das sind schon einige Hände. Muss man sich also fragen, ob er oft genug schlechtere Paare oder A-high called um AA/KK/7x + zusätzlicher Rake auszugleichen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!