Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 Bottom Set am River

Alt
Standard
NL 25 Bottom Set am River - 22-02-2013, 00:34
(#1)
Benutzerbild von Ryujin7
Since: Jul 2011
Posts: 30
Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($14.29)
SB ($52.29)
BB ($35.26)
UTG ($17.50)
UTG+1 ($35.21)
MP1 ($30.49)
MP2 ($29)
Hero (MP3) ($33.54)
CO ($43.50)

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets $0.75, CO calls $0.75, 3 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
Hero bets $0.88, CO calls $0.88

Turn: ($3.61) (2 players)
Hero checks, CO bets $1.70, Hero raises $5.50, CO calls $3.80

River: ($14.61) (2 players)
Hero checks, CO checks

Total pot: $14.61

Gegner: 24/20 AF 1,5 Agg Freq: 38 (32) FoldtoCBet 0 (4) auf 156 Hände

Am Turn spiel ich CheckRaise, da ich denke er spielt hier sehr vieles an.
River ist halt keine so gute Karte, da mich 44,88 und 99 überholt haben- auch 97 und so Späße machen eine Straße. Sollte man hier trotzdem nochmal klein für Value ansetzen und auf einen Raise folden? Aber mit ner kleinen Valuebet induzier ich doch u.U. einen BluffRaise? Ich wollte halt check/call spielen, wenn er nicht pottet.
 
Alt
Standard
22-02-2013, 13:07
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Den River würde ich eher bet/fold als check/call spielen, weil ich nicht glaube, dass er hier so viele Hände hat die er in einen Bluff turnen muss und schlechteres wird er auch nur selten value betten. Tendentiell würde ich sogar eher check/fold spielen als check/call.

Am Turn bin ich mir nicht sicher, ob ich c/r mag weil das Board ziemlich drawy geworden ist und der Gegner hier gut ne Menge Outs aufgepickt haben kann wenn er den Flop weit floated. Wäre der Turn sowas wie würde mir c/r besser gefallen. Finde auch die Raisegröße etwas zu niedrig, würde vermutlich eher so 6-7 machen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!