Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO10-SH-Z ch/r range low paired board 3bet pot

Alt
Standard
PLO10-SH-Z ch/r range low paired board 3bet pot - 23-02-2013, 09:19
(#1)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Hallo Intellis!

PokerStars Zoom Pot-Limit Omaha, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($14.14)
SB ($29.12)
BB ($12.87)
UTG ($9.62) 12 hands; VPIP/PFR 67/33
MP ($11.19) 120 hands; VPIP/PFR 21/12; 3b 8; AF/Afq Flop 5.5/48; Habe noch keine showdown notes, ch/r oder raist am Flop aber häufiger: raise cbet 2/5, ch/r 2/6
Hero (CO) ($23.73)
Preflop: Hero is CO with , , ,
UTG bets $0.30, MP calls $0.30, Hero raises to $1.35, 3 folds, UTG calls $1.05, MP calls $1.05

Flop: ($4.20) , , (3 players)
UTG checks, MP checks, Hero bets $2.70, 1 fold, MP raises to $9.84 (All-In), Hero?

pre: standard 3bet ip

F: Glaube fast, meine cbet ist zu groß, der FD hat ja nur 7 outs. Ich will aber auch keine freecard geben 3way. Bettet jemand kleiner als 1/2 pot in solchen spots?

Mit welcher range denkt ihr, dass villain hier ch/raised, wenn er sich ein wenig fold equity gibt? Bzw. mit welcher range würdet ihr hier ch/raisen?

Würde mich über mehrere Meinungen freuen!

Viele Grüße!

derojausc
 
Alt
Standard
28-02-2013, 10:55
(#2)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Moin,

typische Situation im PLO, wenn Du foldest dreht er einen bare Baby FD um und wenn Du callst zeigt er immer Trips

PF: ok ip

F: Gegner sollte hier Minimum NFD mit OP oder TP haben, TRips natürlich auch, TT eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich, simple Sache, mit PPT oder dem Odds Oracle Villain eine Range geben, Deine Equity dagegen anschauen und höchstwahrscheinlich hast Du einen knappen Odds-Call.

Hier mal ein erster Versuch von mir:

ProPokerTools Odds Oracle Results (2.16 Professional)
Omaha Hi, Generic syntax
Board - 5sTs5c
PLAYER_1 AcAd8d7s
PLAYER_2 12%!AA5,TAs,KsKss,QsQss,TT)
600000 trials (randomized)


All-in Equity

|Equity %|Wins Hi %|Ties Hi %|Wins Hi Count|Ties Hi Count|
AcAd8d7s|25,3881%|25,3777%|0,0208%|152266|125|
12%!AA5,TAs,KsKss,...|74,6119%|74,6015%|0,0208%|447609|1 25|


LOL, der Smiley ist n Unfall, Doppelpunkt und Klammer kann ich anscheinend nicht anders darstellen. So wies in der Rechnung ausschaut, brauchst Du knapp 3:1 Odds und hast eher 2:1, klarer Fold, es sei denn, wir können die Range von villain weiter setzen.

Geändert von Eckesach (28-02-2013 um 10:58 Uhr).
 
Alt
Standard
01-03-2013, 00:39
(#3)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Danke fürs stoven. Mir ging es auch hauptsächlich darum, eine im Durchschnitt realistische Range zu finden, die hier wegstackt. Da hab ich noch bisschen Theoriearbeit vor mir. Man kann ja immer Hände dazu- und wegnehmen, um call oder fold theoretisch zu rechtfertigen.

Der Bug mit den Balken in der Grafikausgabe ist übrigens in der aktuellen OO-Version behoben. Ich nehme immer "DeucesCracked" Output und setze ein Leerzeichen zwischen : und (

Habe grad noch etwas mit deiner Range variiert eine interessante Sache gefunden. Der Unterschied zwischen NFD und FD zum overpair ist ziemlich krass:

Nur NFDs:
ProPokerTools Odds Oracle Results (2.22 Professional)
Omaha Hi, Generic syntax
Board - 5s5cTs
PLAYER_1 AcAd8d7s
PLAYER_2 12%!AA: (5,T:sAs,KK:sAs,QQ:sAs,TT)
PLAYER_1 --- Equity % = 23,9322% --- Wins Hi % = 23,9213% --- Ties Hi % = 0,0218%
PLAYER_2 --- Equity % = 76,0678% --- Wins Hi % = 76,0569% --- Ties Hi % = 0,0218%

Jeder FD:
ProPokerTools Odds Oracle Results (2.22 Professional)
Omaha Hi, Generic syntax
Board - 5s5cTs
PLAYER_1 AcAd8d7s
PLAYER_2 12%!AA: (5,T:sAs,KK:ss,QQ:ss,TT)
PLAYER_1 --- Equity % = 37,4497% --- Wins Hi % = 37,4355% --- Ties Hi % = 0,0284%
PLAYER_2 --- Equity % = 62,5503% --- Wins Hi % = 62,5361% --- Ties Hi % = 0,0284%

Bin ich irgendwie in der gray area. Sollte ich mir wohl vorher überlegen, mit welcher Range villain wegstackt und dann meine cbet size anpassen. Grüße!

Geändert von derojausc (01-03-2013 um 00:46 Uhr).