Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

TP vs Fisch donk/call Flop Shove Turn

Alt
Standard
TP vs Fisch donk/call Flop Shove Turn - 25-02-2013, 12:26
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
Fisch 43/23 WtSD 58 auf 35 Hände

Flop habe ich ein TP er donkt, ich raise um zu Protecten und Value aus schlechteren Qx, FD's, so wie 78/89/34/77-TT zu bekommen. Bin mir nicht sicher, ob ich den Turn besser hätte folden sollen. Der FD kommt zwar nicht an, aber 79 macht die Straße und es sind auch einige komische Twopairs möglich wie 68/Q8 oder 56. Dazu Shovet er über Potsize und das sieht im nachhinein schon ziemlich stark aus.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($13.27)
BB ($29.95)
UTG ($24.14)
UTG+1 ($27.97)
Hero (MP1) ($30.20)
MP2 ($28.69)
CO ($17.30)
Button ($9.65)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.75, 3 folds, SB calls $0.65, 1 fold

Flop: ($1.75) , , (2 players)
SB bets $1, Hero raises to $3.50, SB calls $2.50

Turn: ($8.75) (2 players)
SB bets $9.02 (All-In), Hero calls $9.02

River: ($26.79) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $26.79 | Rake: $1.21
 
Alt
Standard
25-02-2013, 13:01
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde den Flop gegen passive Gegner eher nur callen und ansonsten größer raisen, um am Turn einfacher shoven zu können.

As played hat man am Turn selbst gegen 88-55,Q8s,87s,65s fast genug Equity um zu callen. Würde ich ausser gegen passive Gegner nicht mehr folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!