Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl50 zoom; TP/TK auf 3-flush-board

Alt
Standard
nl50 zoom; TP/TK auf 3-flush-board - 25-02-2013, 16:17
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

villain spiel auf ~400H: 17/16/2,4, 3bet: 7%, 3bet bb: 8%, cbet: 69%
hatte ingame das gefühl, dass die 3bet durchaus ein resteal sein könnte.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Button ($64.38)
SB ($23.81)
BB ($59.02)
UTG ($50)
UTG+1 ($41.05)
MP1 ($52.27)
MP2 ($103.98)
Hero (MP3) ($58.75)
CO ($28.05)

Preflop: Hero is MP3 with A, K
4 folds, Hero bets $1.50, 3 folds, BB raises to $4.50, Hero calls $3

Flop: ($9.25) A, J, 3 (2 players)
BB checks, Hero bets $4.50, BB calls $4.50

Turn: ($18.25) 5 (2 players)
BB checks, Hero bets $10.50, BB calls $10.50

River: ($39.25) J (2 players)
BB checks, Hero





pre calle ich nur, weil ich mir nicht sicher war, ob ich hier wegstacken kann.

flop: klare v-bet, ich gehe von vielen folds aus

turn: nach dem F-call gebe ich ihm hohe pockets, Ax, pair + draw und flushes als traps; bei der bet war ich mir nicht mehr so sicher, weil er ja gut seine draws drübershippen kann, ich sah aber schon value, gerade von pair + draw, insb. hohe pockets mit FD

river: seht ihr hier noch eine v-bet? klar hat er hier meistens hohe pockets bzw. pairs, die den draw verpasst haben, aber er könnte auch gelegentlich trappen und dann lauf ich voll rein....außerdem bekomm ich wasl. eh nur noch value von AQ, wenn überhaupt.

was sagt ihr zu line und betgrößen?
 
Alt
Standard
25-02-2013, 20:18
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Vorweg zum River: Mit knapp über Potsize behind gibts irgendwie keine Betsize die mir ohne History mit dem Gegner richtig gefällt. Gegen manche Leute kann man hier gut 9$ b/f spielen um einen Call von zu bekommen, gegen andere ist das ein klarer Valueshove, weil er auch QQ und TT called, aber so würde ich es wohl behind checken.

Preflop sollte standard sein, wenn man für 120BB nicht stacken will und ich denke Flop/Turn sind ohne weitere Reads auch gut so. Er kann hier mit vielen Händen mit single spade callen, vor allem natürlich Ax und PPs. Sizizng am Turn lädt irgendwie zum shove ein, aber ich würde erstmal nicht annehmen, dass der Gegner das ausnutzt. Wenn man aber vorhat einen blanken River zu shippen, macht man hier vielleicht lieber 15$, wobei damit dann halt sehr fraglich ist ob er überhaupt irgendwas called oder in den shove/fold mode geht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
25-02-2013, 22:40
(#3)
Benutzerbild von KoRn1337
Since: Mar 2008
Posts: 114
Die Wahrscheinlichkeit das Villain hier ne bessere hand hält ist sehr sehr gering. Wenn man sich Villains Calldownline ansieht, denke ich, dass am River einfach sehr viele FDs busten, und er entweder mit AK, AQ, KsK, QsQ ne kleine Bet am River callen wird. Denke das so ne 9$ bet doch noch profitabel ist.
 
Alt
Standard
26-02-2013, 11:24
(#4)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
als problem bei der kleinen bet sehe ich aber dann, dass er evtl. gelegentlich busted draws ohne hit (KQ) pushen könnte und ich nicht weiß, woran ich bin und dann womöglich noch fehler mache, aber darüber kann man sicher streiten

danke euch!