Alt
Standard
NL5 AJ riverpush? - 27-02-2013, 03:44
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG ($3.18)
UTG+1 ($2.70)
MP1 ($5)
MP2 ($5.07)
CO ($5.88)
Button ($5.19)
Hero (SB) ($7.92)
BB ($5.62)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.05, 4 folds, Hero bets $0.20, 1 fold, UTG+1 calls $0.15

Flop: ($0.45) , , (2 players)
Hero bets $0.26, UTG+1 calls $0.26

Turn: ($0.97) (2 players)
Hero bets $0.50, UTG+1 calls $0.50

River: ($1.97) (2 players)
Hero checks, UTG+1 checks

Total pot: $1.97 | Rake: $0.08

Soo der typ spielte nach 71 Händen 87/1 die restlichen stats spar ich mir..

Wenn ichs mir jetzt anschaue dann ist pot flop pot turn sicher besser.. aber reinbekommen hätt ichs auch so..

sollte ich den river as played dünn for value pushen oder ist das selbst gegen 87/1 zu dünn? mich hat halt schon ne menge beat und ob er zB. Kx noch callt auf den Push i don´t know..
 
Alt
Standard
27-02-2013, 10:10
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
würde hier höher isoraisen und dann Flop Pot und Turn Pot!

As played is es dünn.
Bleibt eigentlich nur SHove oder c/fold.
C/call is hier sicherlich die schlechteste Alternative.
 
Alt
Standard
27-02-2013, 11:39
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Problem an der Hand ist vorallem die kleine Flopbet, mit der du zu wenig Geld aus Draws und schlechteren made hands extrahierst, Er foldet hier ja kein Ass und keinen König.

Wenn du am Flop 0,35$ machst und am Turn dann 0,85$, sind am River 2,85$ im Pot und noch 1,40$ behind und du kannst komfortabel für halben Pot shoven. As played musst du aus deiner Einschätzung über seine 71 Hände selbst wissen, ob er hier oft genug einen Shove für fast potsize mit schlechterem bezahlt oder ob du eher auf der kleinen Seite bet/fold spielen möchtest.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!