Alt
Standard
7$ 33 Turn? - 27-02-2013, 04:16
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, 7 Tournament, 15/30 Blinds (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (SB) (t1207)
BB (t2204)
UTG (t899)
MP (t1685)
Button (t3005)

Hero's M: 26.82

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP bets t60, 1 fold, Hero calls t45, BB calls t30

Flop: (t180) , , (3 players)
Hero checks, BB checks, MP bets t60, Hero raises to t225, BB calls t225, 1 fold

Turn: (t690) (2 players)
Hero bets t922 (All-In), BB calls t922

River: (t2534) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t2534

CO war ein Maniac, 54/31 8,9 AF nach 66 Händen.. BB ein guter Reg mit 21/18, 9,3% 3bet nach 1,2k Händen..

setcall pre, nicht per default aber gegen den typ + minraise immer..

normal leade ich solche flops gerne mal, wollte aber zumindest die cbet vom maniac.. meinen flopraise finde ich im nachhinein zu klein, 270 wohl besser..

turn blankt zwar.. aber was geb ich denn einem reg für ne range, wenn er auf dem board nen c/r von nem anderen reg flattet? highcards foldet er.. 44+66 geht drüber.. 55,77,88,99 foldet er denk ich auch da sollte er gut genug für sein.. TT+ = 3bet pre.. bleiben also noch ein paar starke draws+combodraws und vll sowas wie 75 in karo..

was mach ich dagegen am turn? ich hab mir nur gedacht naja meistens hat er nen draw und ich will keine karte mehr sehen mit meinem stack, da bet ~422 mich in eklige riverspots bringen kann. also rein damit. ist aber mit sicherheit nicht gut, da ich ihm zutraue potodds zu können ergo foldet er alle draws.

flopsize + turnline? :P
 
Alt
Standard
27-02-2013, 11:00
(#2)
Benutzerbild von Razzan
Since: Jan 2013
Posts: 22
SilverStar
Interessanter Spot, ich würd vermutlich auch reinstellen und mich dann wundern das er TT+ zeigt gerade auf den 7$ Sngs (wirds ja vermutlich sein) muss ein Reg hier nicht komplett korrekt spielen (AQo Preflop rein !! irgendwie hat jeder Reg auf dem Level diesen Move drauf.) Naja in seiner Range könnten ausserdem Axs (z.B A5 in Karo) und eigentlich bei den Odds ne ganze Menge sein. Kann ja auch aus dem BB wenn ihm danach ist mit Any 2 callen (vielleicht gerade Pause auf anderen Tischen ) . Naja bin mal gespannt ob die Coaches hier folden.
 
Alt
Standard
27-02-2013, 15:12
(#3)
Benutzerbild von Raik
Since: Aug 2009
Posts: 96
Hallo schöne Hand


Preflop
mit den Poket 33 den raise cold callen auf set miming ist gut das mache ich hier auch

Flop
der check ist gut, den raise finde ich nicht so optimal den hier vertreibst du eher die Gegner bzw. es callen nur ranges die dir nicht gefallen werden, ich würde hier einfach callen und am Turn Ansetzen dann wäre ggf. der BB noch dabei geblieben

Turn
die overbet finde ich nicht optimal, ich würde hier wenn etwa 280-320 anspielen und den Rest am River reinstellen so bekommst du deinen Stack auch in die Mitte und behälst seine mittelstarken Hände vielleicht noch drin damit du nicht Gegen die Toprange Spielen musst

Gruss
 
Alt
Standard
27-02-2013, 16:53
(#4)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
Zitat:
Zitat von Raik Beitrag anzeigen

Flop
der check ist gut, den raise finde ich nicht so optimal den hier vertreibst du eher die Gegner bzw. es callen nur ranges die dir nicht gefallen werden, ich würde hier einfach callen und am Turn Ansetzen dann wäre ggf. der BB noch dabei geblieben
Den Flop c/callen auf dem Board? Was sollte ich denn davon haben außer dass ich freecards gebe. CO ist eh ein Maniac, wenn der da sagen wir 9er hat dann geht das Geld eh rein am Flop. Der BB hat außerdem den c/r coldcalled am Flop.^^

Zitat:
Zitat von Raik Beitrag anzeigen
Turn
die overbet finde ich nicht optimal, ich würde hier wenn etwa 280-320 anspielen und den Rest am River reinstellen so bekommst du deinen Stack auch in die Mitte und behälst seine mittelstarken Hände vielleicht noch drin damit du nicht Gegen die Toprange Spielen musst
Optimal find ich die overbet auch nicht deswegen ist die Hand ja hier gelandet^^ 280-320 find ich aber def. zu klein, damit geb ich dem reg ja sogar noch die odds zu drawen, was ich mit meiner stacksize unbedingt vermeiden muss. Mittelstarke Hände hat er halt so gut wie keine in der Range, er hat imo nur slowplayed straights und draws, sets gehen am flop rein. Vll hat er mal 64 noch oder sowas..

Problem ist halt, wenn er called und ich mit meinem stack left am river dann noch ne entscheidung bekomme..
 
Alt
Standard
02-03-2013, 07:37
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Preflop sollte es ziemlich standard sein in diesem spot zu overcallen.

Am flop leade ich eigentlich immer außer der maniac cbettet auch ultraviel in multiwaypötten. Dann c/R und size auf jedenfall okay. Du willst auf keinenfall hier zwei snapfolds sehen und die kleine cbet vom CO sieht auch relativ weak aus.

Nachdem der BB callt kann mans dann am turn auf jedenfall overjammen weil er sich mit na Hand wie nem mid pocket oder pair+draw in nen herocall leven könnte und außerdem sieht eine kleine bet für einen regular mit deinem kleinen stack to pot ratio eher stärker aus.