Alt
Standard
PLay OK? - 27-02-2013, 11:34
(#1)
Benutzerbild von KlötenbäR
Since: Dec 2012
Posts: 21
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($68.72)
BB ($10)
UTG ($26.11)
UTG+1 ($13.92)
Hero (MP1) ($10)
MP2 ($6.49)
CO ($76.30)
Button ($25.25)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.75, 1 fold, CO calls $0.75, 3 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
Hero bets $1.25, CO raises to $2.50, Hero calls $1.25

Turn: ($6.85) (2 players)
Hero checks, CO bets $2.60, Hero folds

Total pot: $6.85 | Rake: $0.31

Results below:
CO didn't show

Geändert von KlötenbäR (27-02-2013 um 12:48 Uhr).
 
Alt
Standard
27-02-2013, 11:57
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen bei IntelliPoker und den Handanalysen!

Eine kurz Einleitung zum Posten von Händen findest du hier:
http://www.intellipoker.de/forum/sho...ielh%C3%A4nden

Was man in dieser Hand konkret am besten macht, hängt stark vom Gegner ab. Aber mit deinem 40BB Stack solltest du bereits am Flop eine Entscheidung treffen wie du die Hand gegen das Raise weiterspielen möchtest, da du mit einem Call am Turn bereits nur noch eine potsize Bet übrig hast.

Die gegnerische Range enthält hier vermutlich ein paar Draws weniger als man auf den ersten Blick vermuten würde, weil du zum einen den open ended straight draw mit JT blockierst und durch den in deiner Hand auch ein paar flush draws.

Wenn der Gegner bisher eher als tight/passiv aufgefallen ist, würde ich vermutlich bereits gegen den Raise am Flop folden. Wenn er eher aggressiv ist oder sogar ein Maniac, kann man darüber nachdenken direkt am Flop all-in zu gehen oder dort zu callen um auf einem sicheren Turn wie dem hier dann check-raise all-in zu spielen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-02-2013, 12:49
(#3)
Benutzerbild von KlötenbäR
Since: Dec 2012
Posts: 21
danke