Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5: QQ UTG gegen 3Bet und ButtonCall

Alt
Standard
NL5: QQ UTG gegen 3Bet und ButtonCall - 27-02-2013, 15:58
(#1)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Hallo,
wollte mal den Rat einholen, was ich hier anders, also noch besser hätte machen können.

Der MP1 spielt 24/24/0,0 auf 18 Hände. 3Bet Wert 33,3 (6 Hände)
Der Button spielt: 14/12/2.0 (136)

MP1 ist relativ unknown und bis auf die paar Hände keine Stats. Prinzipiell gebe ich ihm hier schon eine starke Range wenn er UTG raised, Ak+, KK+, (eventuell auch TT+, aber dafür ist die Handsample wohl zu klein).

Button scheint ein solider Spieler zu sein, nehme an, dass er mit kleineren bis mittleren Pockets callt, eventuell Axs oder, aber eher unglaubwürdig, suitedConnectors. KK+ gebe ich ihm nicht, da er das hier wohl raisen würde.

Habe mich dann einfach für ein Call entschieden, da mir ne 4-Bet oop (im schlimmsten Falle gegen 2) oder nen Shove hier nicht gefallen hätte.
Wollte wohl eher setminen und schauen was sich postFlop entwickelt.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($10.35)
SB ($14.52)
BB ($17.43)
Hero (UTG) ($11.38)
MP1 ($10.10)
MP2 ($10.25)
CO ($5.56)

Preflop: Hero is UTG with Q, Q
Hero bets $0.40, MP1 raises to $1.20, 3 folds, SB calls $1.15, 1 fold, Hero calls $0.80

Flop: ($3.70) 2, 10, 10 (3 players)
SB checks, Hero checks, MP1 checks

Turn: ($3.70) 6 (3 players)
SB bets $2.80, Hero folds, 1 fold

Total pot: $3.70 | Rake: $0.17

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Nach dem Check behind vom MP1 gebe ich ihm eigentlich immer noch die gleiche Range, eine T dürfte wohl nur in den wenigsten Fällen wer haben, wenn überhaupt der Button mit ATs, oder ähnlichen Connerctors. Beim Button bin ich mir hier nicht sicher, möglich das er ne T hält, vermutlich eher nicht.

Nachdem die 6 auf dem Turn kommt weiß ich eigentlich nicht genau wie ich weiterspielen soll.
Nach der 3/4tel Bet vom Button habe ich dann gefoldet. Vielleicht hat er sein Set , 22,66 getroffen, oder eben die T, vielleicht aber auch was anderes.

Thx für die Einschätzung

Geändert von mr malkovich (27-02-2013 um 16:04 Uhr).
 
Alt
Standard
27-02-2013, 16:34
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Tricky..

Auf Setvalue callen kann man 8BB eigentlich nicht, aber QQ ist ne starke Hand und du schließt die Action immerhin ab.

Wenn der Flop durchgechecked wird, hat MP1 vermutlich immer AK oder mit einem totalen Bluff aufgegeben. Sehe nicht, warum er hier mit Overpairs behind checken sollte. Wenn er mit KK+ tricky sein will, called er preflop nur und 3betted nicht, statt einen sicheren Flop behind zu checken und evtl. ne Menge Value zu verlieren. SB called hier preflop vermutlich in erster Linie mit mittleren PPs, QQ-TT und evtl. AK/AQs wenn er das nicht 4betten mag. Von AA/KK erwartet man bei einem straight forward Spieler OOP eher eine 4Bet. Der Flopcheck sagt bei ihm jetzt nichts aus was die Range beeinflussen könnte.

Wenn SB jetzt den Turn leadet, kann er (und auch du) davon ausgehen, dass MP1 immer foldet, außer er hat exakt / für den BDFD (oder eine der ganz wenigen Hände mit denen er preflop light 3betted hat die 2 diamonds haben). Deshalb würde ich mir über MP1 wenig Gedanken machen.
Mit welcher Range leadet SB den Turn? Prinzipiell kann er das mit allen PPs, Tx und FDs machen, aber Tx beschränkt sich eben auf TT, FDs wohl auf () und sonstige PPs auf die eine Kombo QQ und ansonsten JJ. Dagegen würde ich hier für fast 2,5:1 callen und am River neu entscheiden. Ich denke du bist hier aktuell gegen 6 Kombos JJ vorne und gegen maximal 7 Kombos slowplayed AA/KK und TT hinten.

Edit: Was ich vergessen hatte zu erwähnen, aber wichtig ist: 14/12 coldcalled mit 66/22 für 100BB keine 3Bet aus dem SB. Ich würde solange davon ausgehen, dass der Spieler hier nie ein schlechteres PP als 88 hat (eher TT) bis ich diese Hand bei ihm gesehen habe.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (27-02-2013 um 17:12 Uhr).