Alt
Standard
NL10 - A9s FD - 28-02-2013, 15:52
(#1)
Benutzerbild von SunnyTomcat
Since: Mar 2008
Posts: 53
Statistik: 198 H, VP 38 PR 25 AF 1,7(0,7/3,0/oo), AtS 50 CB 33

Flop: Idee war, den Pot für einen Flush anzureichern. Da er eine große Range hat und genügend draws möglich sind, bleibt er bestimmt dabei. Setzte ihn nach dem Call auf einen Treffer mit oder kleine oder StrDrw, FlDrw.

Turn: Mit dem Check zeigt er mir, daß er die Hand nicht verbessern konnte, oder die Straight ist angekommen. Das will ich mit der Bet testen. Ich habe 9 flush-Outs + 3 = ca. 24% gegen eine Straight mit oder 2Pair, hat er oder kommen noch 3 Asse dazu. Ich habe überlegt, ob ich Bet-RR AI oder B-Fold spielen soll. Check Behind war mir zu schwach, ich wollte für den Flush auf dem River möglichst alles reinbekommen. Ich habe eher zu B-RR AI tendiert, da er mit Pair oder selbst mit 2Pair, womit er auch Raisen könnte, die Straight fürchten muß. Nach dem Call setze ich ihn am ehesten auf oder mit Draw.

River: Da er aber mit jetzt kaum noch foldet, war mir ein Bluff hinten raus zu riskant, es gibt genug, womit er ein AI callen könnte.

Ich meine, die T-Bet war zu klein, hätte 2,20 sein sollen, dann wären die Rest-Stacks auf dem River in etwa Potsize.

War die Line ansonsten OK?
Hätte ich im Fall eine Push von Villain auf dem Turn wegwerfen müssen?
Hätte ich den River stacken sollen?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (4 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($9.95)
SB ($10.79)
Hero (BB) ($10.58)
UTG ($10)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, SB bets $0.30, Hero calls $0.20

Flop: ($0.60) , , (2 players)
SB bets $0.40, Hero raises to $1.10, SB calls $0.70

Turn: ($2.80) (2 players)
SB checks, Hero bets $1.50, SB calls $1.50

River: ($5.80) (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $5.80 | Rake: $0.26
 
Alt
Standard
01-03-2013, 10:49
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Flop kann man raisen, ich würde hier oft nur callen weil es sehr viele Hände gibt, die den Flop vermutlich erstmal nicht folden werden.

Turn würde ich wie du schon sagst etwas größer betten und River dann nicht mehr bluffen. Entweder sind wir manchmal gegen seine busted draws eh vorn oder er hat etwas mit SD Value, vlt sogar Qx/KJ etc. Könnte mir höchstens vorstellen, dass wir am River sowas wie JT/T9 mit einer Bet rausfolden könnten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter