Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1-Turbo-Qualifier - Entscheidung kurz vor der Bubble

Alt
Standard
$1-Turbo-Qualifier - Entscheidung kurz vor der Bubble - 28-02-2013, 21:58
(#1)
Benutzerbild von Wesi01
Since: Nov 2007
Posts: 41
Hallo Leute, ich würde gern wissen was Ihr in dieser Situation machen würdet.

Es handelt sich um ein $1-Turbo-Qualifier, es sind noch 49 Spieler dabei und ich bin etwa auf Platz 38/39. Für Platz 47 gibt es $0.49, für Platz 46+45 $3.00 und ab Platz 44 ein $11-Ticket.

Der BB ist seit 11 Händen am Tisch und als Turnier-Chipleader ziemlich loose, er hat ca. jede 2. Hand auch in früher Position geraised und dabei auch Hände wie 64o gezeigt. Da er ja eh nicht viel nachzahlen muß ist mir schon klar dass er mit ziemlicher Sicherheit callen wird.

Mir geht es auch mehr darum ob es evtl. sinnvoll ist sich hier in die bezahlten Plätze zu folden. Ich denke in die Geldränge zu folden wäre sicher möglich, aber das ist ja nicht mein Ziel... Aber nur durch folden unter die ersten 44 zu kommen wird denke ich schwierig, zumal die Blinds in 2-3 Minuten wieder einmal steigen. Mein Gedanke war dass ich dazu zumindest noch einmal Blinds und Antes abgreifen bzw. verdoppeln müßte um mich dann unter die ersten 44 folden zu können. Oder sehe ich das komplett falsch?

PokerStars No-Limit Hold'em, 1 Tournament, 2000/4000 Blinds 400 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

CO (t12671)
Hero (Button) (t9239)
SB (t15024)
BB (t51045)
UTG (t17970)
UTG+1 (t16040)
MP1 (t25687)
MP2 (t29020)

Hero's M: 1.00

Preflop: Hero is Button with ,
5 folds, Hero bets t8839 (All-In), 1 fold, BB calls t4839

Flop: (t22878) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t22878) (2 players, 1 all-in)

River: (t22878) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t22878
 
Alt
Standard
02-03-2013, 08:12
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Ich denke diese Hand wird nicht der Fehler in diesem Turnier gewesen sein.
Mit nichtmal 2.5bb bringe ich es hier auch auf jedenfall mit allem rein, was besser als Q7s ist. Spätestens im BB bist du eh committed mit any2.

Tendenziell musst du, außer du hast kurz vorher ein AI verloren, aber schon deutlich zu tight gefoldet haben um dich auf <2.5bb zu bringen.
Würde wenn du solche Turniere schlagen willst, mich gbbf. mal intensiv mit dem push or fold Modus mit stacksizes <15bb auseinandersetzen. Das könnte dir sehr helfen!
 
Alt
Standard
02-03-2013, 12:03
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
satellite push/fold ist super kompliziert und niemand hat es ansatzweise drauf
meine grundregel ist es außer im notfall immer den letzten spot mit fe zu nehmen amstatt hoffen das man sich reinfolden kann
manchmal kann man es nicht vermeiden sich wegzufolden und der spot hier ist superclose
wenn beide stacks so 4bb haben hättest du fe aber der spieler mit 50k callt dich wohl immer
du hast wohl so 57% gegen atc also musst du in die chipcounts gucken und evaluieren ob du mit totfolden öfter das ticket erreichst (manchmal kriegst du ja noch nen premium oder gewinnst wenn du zwangsallin bist oder so)
ist zwar nen 1$ turnier aber superinteressanter spot bei dem dir so ungefähr niemand helfen kann
 
Alt
Standard
02-03-2013, 14:53
(#4)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
ich fold es easy weg wenn du 38/49 bist und am BU sitzt
in nem 1$ sat solltest hier viel zu oft ans ticket kommen
die 3$ haste eh sicher imo
einfach jede hand maximum timen bis hand4handplay
evtl sogar dann auch noch wenn blindspushen so andere midstacks gefährden kann
musste halt bissl kopfrechnen



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.
 
Alt
Standard
02-03-2013, 15:09
(#5)
Benutzerbild von Der Heiner
Since: Oct 2007
Posts: 5.931
fold + timebank = ticket save !




ISOP 2013 Event #19 Gewinner *FL Hold'em*
Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Main Event