Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 A3s 2pair vs strange River move?

Alt
Standard
NL10 A3s 2pair vs strange River move? - 04-03-2013, 14:05
(#1)
Benutzerbild von Saxos93
Since: Jul 2011
Posts: 4
BronzeStar
Hatte leider weder Stats noch History mit ihm.
In der Hand hab ich ihm entweder ziemlich Air gegeben oder den Ax Flush.
Im nachhinein ist, sollte er sein Backdoorflush getroffen haben, der Push von ihm ziemlich sinnlos. Mit allem anderen sehe ich ihn den Push hier eigentlich nicht machen.
Wie seht ihr den Fold?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (UTG) ($10)
MP ($7.85)
CO ($10.86)
Button ($3.30)
SB ($10.49)
BB ($11.41)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.30, 1 fold, CO calls $0.30, 3 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
Hero bets $0.40, CO calls $0.40

Turn: ($1.55) (2 players)
Hero bets $1, CO calls $1

River: ($3.55) (2 players)
Hero bets $1, CO raises to $9.16 (All-In), Hero folds

Total pot: $5.55 | Rake: $0.25

Results below:
CO didn't show
 
Alt
Standard
04-03-2013, 16:39
(#2)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
wäre mir auch zu marginal der spot um zu callen, gibt halt im im prinzip immernoch einige hände die dich beat haben, welche er dann zwar extrem strange spielt, aber sie dich halt haben.
Die line is zwar sinnfrei, aber der pot is halt viel zu klein um hier den push zu callen, btw, flop größer betten
 
Alt
Standard
04-03-2013, 19:00
(#3)
Gelöschter Benutzer
Turn mach ich etwas größer.
River würd ich entweder x/f spielen oder sowas wie 1.80$ - 2$ bet/folden, je nachdem, ob du noch dünnen Value siehst oder nicht. So kleine Bets inducen zu oft einen Bluff und wenn Villain ne schlechtere Hand callt, callt die auch die größere Bet.
 
Alt
Standard
04-03-2013, 19:30
(#4)
Benutzerbild von KoRn1337
Since: Mar 2008
Posts: 114
Würde Flop und Turn 3/4 Potsize betten, River dann 1/3-1/2 Potsize.

Wenn du keine Infos über ihn hast kann seine Range sehr weit sein, oder auch tight sein. Du weißt auch nicht ob er ne made Hand am Flop raisen würde oder nur callen würde. Am Flop hast du ne sehr starke Hand und deswegen würde ich Flop und Turn größer betten, "for value and protection". Sein River all in ist natürlich nicht so schön, es sind sehr viele Handcombos die dich jetzt beat haben, deswegen würde ich auf diesem Board folden.

Du kannst ihn durch Mangel an Infos nicht auf Flush oder Air setzen am River. Aber wenn du nachdenkst erkennst du, dass sehr viele Handcombos draußen sind die dich beat haben. Gibt nicht annähernd soviele Combos die er am River in einen Bluff turnen kann.
 
Alt
Standard
05-03-2013, 10:19
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Kann mich den bisherigen Ausführungen auch nur anschließen.

Flop, Turn und River würde ich gegen Ax größer valuebetten und gegen den Rivershove folden. Riverraises/shoves als Bluff sind selten im Repertoire eines Microstakesspielers.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter