Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$ 3,50 SnG Value für gefloppten flush

Alt
Standard
$ 3,50 SnG Value für gefloppten flush - 05-03-2013, 22:23
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Stats von Villain: 17/11 auf 104 Hände bzw. 22/22 auf 23 Hände (während der Bubble)

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 100/200 Blinds (4 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button (t2,565)
SB (t1,415)
Hero (BB) (t7,462)
UTG (t2,058)

Hero's M: 24.87

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, Button calls t200, SB calls t100, Hero checks

Flop: (t600) , , (3 players)
SB checks, Hero bets t500, Button calls t500, 1 fold

Ich floppe den flush und habe sogar noch einen gutshot für einen straight flush. Da ich aber keine 4. Herz auf dem board sehen will, setze ich hoch an. Den Button setze ich auf Ax, JTs, 22+

Turn: (t1,600) (2 players)
Hero bets t900, Button calls t900

Der Turn paart das board. Meine Überlegung: Ich setze etwas über halbe potgröße, um so besser auf dem river den rest von villain reinzubekommen. Ist das bei einem solchen board zu riskan? Wäre es besser gewesen, den Gegner direkt all-in zu setzen?

River: (t3,400) (2 players)
Hero bets t965, Button calls t965 (All-In)

Jetzt habe ich sogar noch Top Pair, was aber natürlich völlig unerheblich ist. Ich setze den Gegner all-in und er callt.


Total pot: t5,330

Grundsätzliche Frage: Hättet ihr am Turn höher gebettet bzw. den Gegner direkt all-in gesetzt?
 
Alt
Standard
06-03-2013, 03:53
(#2)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
flop würde ich kleiner sizen, du willst ja calls von FD´s haben. 2/3 tuns da auch.

anonsten einfach durchbetten, jo. Würde den Turn nicht direkt all in stellen, am Ende foldet er noch einen FD gegen den du meilenweit vorne bist.

Die Frage ist halt, was du auf ein 4. Herz am Turn/oder River machst.. am River bist du as played dann wohl eh so gut wie commited.
 
Alt
Standard
06-03-2013, 06:56
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
flop würde ich kleiner sizen, du willst ja calls von FD´s haben. 2/3 tuns da auch.
Finde deine size bei den shorten stacksizes auch zu groß. Oftmals folden hier sogar noch onecard flushdraws und gegen gute Hände bekommst du es eh einfach rein.

Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
anonsten einfach durchbetten, jo. Würde den Turn nicht direkt all in stellen, am Ende foldet er noch einen FD gegen den du meilenweit vorne bist.
Turn bette ich dann auch kleiner. Fast jeder sollte hier verstehen, dass dich deine bet committed und ein 1card flushdraw bekommt nichtmal die richtigen odds um zu callen. Selbst pairs könnten hier noch nen herofold finden. Ich size wohl 385 am flop, 585 am turn und shove den river. 2 der 8 1card flush outs bringen dir ja auch den straight flush. Du musst also wirklich kaum/ nur gegen 6 outs protecten.

Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
Die Frage ist halt, was du auf ein 4. Herz am Turn/oder River machst.. am River bist du as played dann wohl eh so gut wie commited.
As played bleibt dir nicht anderes übrig als den river zu shoven. Du solltest eigentlich fast immer gut sein.

Falls noch nen Herz kommt fold ich die Hand halt auch nicht mehr. Bei deiner stacksize am river biste halt einfach committed. Falls du kleiner gesized hättest, könnte man vllt drüber nachdenken auf nen 4tes Herz den river zu check/folden, weil man gegen nen shove wirklich nur air schlägt, die der Gegner aber meistens nich halten und auch marginalen SDV nicht in einen bluff turnen wird.
 
Alt
Standard
06-03-2013, 09:57
(#4)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
shove pre
 
Alt
Standard
06-03-2013, 10:27
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
shove pre
Da hab ich obv mal wieder nicht dran gedacht. Is wohl wieder nen reg SNG also bei 4 left direkt an der bubble. Perfekter spot für dich um die bubble als CL zu abusen!

Du bist hier massive CL und beide Spieler haben immer ne weake range und können aus ICM technischen Gründen eigentlich nicht callen wenn du shovest.
Könnte sogar nen any2 shoving spot sein, wenn du keinen read hast, dass der BU hier traplimped in solchen spots.
 
Alt
Standard
06-03-2013, 11:57
(#6)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
shove pre
Daran habe ich irgendwie überhaupt nicht gedacht. Aber bei den stacksizes wäre es natürlich ne Überlegung wert. Ist das +EV? Werde ich heute Abend mal im Wizard durchspielen.

Zitat:
Zitat von Pimola
Könnte sogar nen any2 shoving spot sein, wenn du keinen read hast, dass der BU hier traplimped in solchen spots.
Hatte tatsächlich keinen read, dass der BU hier tramplimpen könnte - aber er hat's getan und mit AA gelimped. Anyway - mir geht es ja nicht um's Ergebnis, sondern um korrekte Entscheidungen...