Alt
Standard
NL25 Turn check ok?! - 05-03-2013, 22:56
(#1)
Benutzerbild von KlötenbäR
Since: Dec 2012
Posts: 21
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB ($44.51)
UTG ($9.77)
UTG+1 ($34.75)
MP1 ($26.52)
MP2 ($25.35)
MP3 ($27.04)
CO ($26)
Hero (Button) ($31.52)
SB ($34.08)

Preflop: Hero is Button with ,
6 folds, Hero bets $0.62, 1 fold, BB raises to $2, Hero calls $1.38

Flop: ($4.10) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $3, BB calls $3

Turn: ($10.10) (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($10.10) (2 players)
BB bets $6.50, Hero calls $6.50

Total pot: $23.10 | Rake: $1.04

Results below:
Hero had , (two pair, Queens and tens).
BB had , (high card, Ace).
Outcome: Hero won $22.06



stats vom gegner: 17/11 auf 54 händen ; keine weiteren vorkommnisse...
konnte ihn auf keine hand setzen ausser nutz oder luft...
ist der check ok für pot control und um bluffs sowie hier zu induzieren...?
vorab dank für eure antworten
 
Alt
Standard
06-03-2013, 11:10
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop würde ich folden, QTo ist keine so schöne Hand, auch wenn du Position hast.

Am Flop würde ich raisen, um es gegen seine AA/KK/AQ reinzubekommen, außerdem hat er den Flop mit vielen anderen Händen getroffen die preflop light ge3betted haben wie QJ/JT/Jx.

So wie gespielt würde ich den Turn im Regelfall selbst setzen, außer ich denke der Gegner bluffed den River wirklich extrem oft. Wenn du ihn bluffen lassen willst, musst du den River natürlich callen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!