Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO10-SH-Z Bluff ch/r dry board - 2nd barrel?

Alt
Standard
PLO10-SH-Z Bluff ch/r dry board - 2nd barrel? - 06-03-2013, 19:15
(#1)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Hallo Intellis!

PokerStars Zoom Pot-Limit Omaha, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($4.98)
Hero (SB) ($12.55)
BB ($10.49)
UTG ($8.43)
MP ($10) 46 hands; VPIP/PFR 26/17, cbet 80%; AF/Afq 3.3/45
CO ($9.83) 11 hands; VPIP/PFR 45/18

Preflop: Hero is SB with , , ,
1 fold, MP bets $0.35, CO calls $0.35, 1 fold, Hero calls $0.30, 1 fold

Flop: ($1.15) , , (3 players)
Hero checks, MP bets $0.75, 1 fold, Hero raises to $1.95, MP calls $1.20

Turn: ($5.05) (2 players)
Hero?

pre: Flatte ich nur, weil pot schon mw ist und ich nur ss.

F: Villain cbettet häufig und das board sicher mit seiner ganzen range. Ich habe mich für nen bluff ch/r entschieden. Ohne blocker vlt. nicht gerade ideal.

Tu: Villain callt. Eklig. Ohne ein clubs am Tu würde ich ch/folden. Jetzt habe ich BD equity geturnt. Barrelt ihr hier weiter (also bet/call) oder seht ihr villain zu selten folden und gebt auf (ch/f).

Viele Grüße!

derojausc
 
Alt
Standard
06-03-2013, 21:35
(#2)
Benutzerbild von Dipl.Komp.
Since: Nov 2011
Posts: 77
ich würde den turn nochmal barreln. wenn er 67 hat, wird er dir das vermutlich mit einem raise sagen. A2 callt er wahrscheinlich nochmal, wird aber probleme haben, auch eine dritte barrel zu callen (das sollte man einplanen). overpairs sollte er entsorgen.

ich würde eine sehr kleine betsize wählen, vielleicht sogar nur 1$, damit du am river maximale foldequity mit einem shove generieren kannst, sollte er A2 haben. andererseits ist das hier plo10 und leute lieben es mit suckerstr8s zu callen. heikel... ich würds wohl trotzdem machen.

grüße
s.
 
Alt
Standard
08-03-2013, 17:45
(#3)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Tu klein betten gefällt mir nicht. Eine Straight würde ich nicht so spielen, gerade wenn das board drawlastiger wird. Wenn villain ein set hat, will ich ja ordentlich value holen. Und die 2nd/3rd Straight werden auch gleich vor die Entscheidung um ihren Stack gestellt, wenn ich groß bette.
 
Alt
Standard
02-04-2013, 11:02
(#4)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: ok, kann man aber auch 3betten, wenn villain ne weite Range hat und fitorfold im 3bet pot spielt.

F: ohne Blocker und komplett ohne Equity und ohne Posi würd ichs lassen.

T: as played entweder aufgeben oder potten und beten, dass er AA weglegen kann , kleine Bet macht sehr wenig Sinn.
 
Alt
Standard
30-05-2013, 08:41
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
flop ist einfach so unendlich hardcore geld verbrennen weil die leute nicht ansatzweise lose genug stabben und sich superschwer tun irgendetwas was in verbindung mit dem flop gut aussieht zu folden
turn wohl auch c/f du wirst sogar recht oft ne freecard kriegen