Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Valuebet am River mit TPTK

Alt
Standard
NL2 Valuebet am River mit TPTK - 07-03-2013, 15:44
(#1)
Benutzerbild von Cannibal90
Since: Jan 2008
Posts: 7
Servus zusammen!
Wollte mal eure Meinung wissen wie ich diese Hand gespielt habe und vor allem ob die Valuebet am River nicht vielleicht zu dünn ist, bzw. ob die Betsize da in Ordnung ist. Zum Gegner hatte ich noch keine Infos.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP ($1.20)
CO ($5.59)
Button ($0.86)
SB ($5.91)
Hero (BB) ($2.31)
UTG ($2)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP bets $0.06, 2 folds, SB calls $0.05, Hero calls $0.04

Flop: ($0.18) , , (3 players)
SB bets $0.06, Hero raises to $0.18, 1 fold, SB calls $0.12

Turn: ($0.54) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.36, SB calls $0.36

River: ($1.26) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.48, SB calls $0.48

Total pot: $2.22

Results below:
SB didn't show
Hero had , (one pair, tens).
Outcome: $2.22 returned to Hero

Geändert von Cannibal90 (07-03-2013 um 15:49 Uhr).
 
Alt
Standard
07-03-2013, 17:15
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
ich würde den Turn teurer machen, denn die Line vom Gegner sieht stark nach draw aus.
So 40 Cent.
River find ich OK.
Auf NL2 callen hier bestimmt noch genug Hände.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
07-03-2013, 18:15
(#3)
Gelöschter Benutzer
Fold oder 3bet pre
Flop find ich as played ok, kann man auch noch etwas größer machen um maximal Value aus verschiedenen Draws und schlechteren Paaren zu bekommen
Turn und River sind fine, wobei ich River auch 1/2 Pot bette
 
Alt
Standard
08-03-2013, 12:58
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Hi Cannibal90, willkommen im Handanalyse Forum!

Finde deine Hand postflop gut gespielt. Man könnte preflop über eine 3Bet für Value/Isolation nachdenken, wenn der Opener oder der SB sehr loose ist.

Flop und Turn kann man sicher aufgrund der drawheavy Textur etwas größer raisen/betten, der River ist extrem dünn weil diverse Draws ankommen und sich viele ehemalige 1 Pair Hände verbessert haben können. Gegen Unknown würde ich oft eher behind checken, gegen einen sehr loose/passiven Gegner kann sich eine dünne Valuebet hier schon noch lohnen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter