Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AT gegen 2shorte freizeitspieler, Turnline

Alt
Standard
AT gegen 2shorte freizeitspieler, Turnline - 11-03-2013, 13:19
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
BB 50/38 WtSD 40 Total AF 1.9
UTG 50/13 WtSD 50 Total AF 0.5

Preflop dürfte klar sein, am Flop habe ich eine Valuebet gegen KQ/QJ/QT/JT/KT/KJ/9T/78/8T/Jx jedes schlechtere Ax. Turn paired sich der J, wie sollte man hier weiterspielen, bin mir nicht sicher ob ich mich mit einer Bet gegen etwas besseres isoliere. Gibt noch einige Gutshots/78 die callen sowie schlechtere Ax.
River ist dann spätestens der X/Fold.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP ($19.18)
Button ($25.50)
Hero (SB) ($25)
BB ($13.47)
UTG ($10.47)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls $0.25, 2 folds, Hero bets $1, BB calls $0.75, UTG calls $0.75

Flop: ($3) , , (3 players)
Hero bets $2.20, BB calls $2.20, UTG calls $2.20

Turn: ($9.60) (3 players)
Hero bets $6.05, BB calls $6.05, 1 fold

River: ($21.70) (2 players)
Hero bets $15.33, BB calls $4.22 (All-In)

Total pot: $30.14 | Rake: $1.36
 
Alt
Standard
11-03-2013, 13:26
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen 50/38 solltest du dir keine Gedanken machen, ob du dich gegen etwas besseres isolieren könntest. Das Konzept gilt für Gegner, die sich (ernsthaft) Gedanken über deine Hand machen, in die Kategorie fallen keine Spieler die die Hälfte ihrer Hände spielen.

Check/fold spielen kannst du am River nicht mehr, du musst ja in weniger als 15% der Fälle gut sein und der Gegner wird hier kein schlechteres Ass mehr folden. Der Shove ist gut.

Stacksizes sind nicht ganz ideal, aber ich denke ich würde hier den Flop noch etwas größer anspielen, so in die Gegend von 2,50$, damit ich nicht nur gegen UTG sondern auch gegen BB für weniger als Potsize am Turn shoven kann.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!