Alt
Standard
ATo vs UTG Limper - 11-03-2013, 22:42
(#1)
Benutzerbild von konkav
Since: Nov 2007
Posts: 56
Villain Stats 39/2/5/127 vpip/pfr/3bet/H

SB ($28.17)
BB ($26.55)
UTG ($16.29)
Hero (MP) ($25.03)
Button ($25)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls $0.25, Hero bets $1.30, 3 folds, UTG calls $1.05

Flop: ($2.95) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $1.90, UTG raises to $3.80, Hero raises to $13, UTG raises to $14.99 (All-In), Hero calls $1.99

Turn: ($32.93) (2 players, 1 all-in)

River: ($32.93) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $32.93 | Rake: $1.48
 
Alt
Standard
12-03-2013, 03:06
(#2)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
Pre soweit standard.
Aber bei nem limp/call und dann check/raise aufm flop, würde ich mich mit nur TPTK ziemlich schlecht fühlen, das board kommt ultrdry, und da wirste dir denk ich so gut wie immer n set ansehen, teilweise auch n overpair.
N call wäre noch denkbar, ich check raise gerne so dry boards weil fast nix außer nem set möglich is, und es schwer is weiter zu spielen für die villains, aber dann musst du halt auch die bluffs drin behalten und dich nicht gegen besseres isolieren, vorallem glaube ich nich das villain unbedingt viele verrückte plays auspackt, der sieht ja doch ziemlich fishig aus
 
Alt
Standard
12-03-2013, 11:08
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Meine Standardline wäre hier immer erstmal zu callen, Turnkarten zu schauen und abzuwarten, was Villain macht.

Um den Flop hier für Value 3betten zu können, musst du dir schon sehr sicher sein, dass er dir Action mit schlechterem gibt - für den Fall würde ich allerdings auch viel viel kleiner ansetzen, wahrscheinlich sogar lediglich minreraisen, um ihn zu schlechten Calls/Shoves zu animieren. Die Größe deiner 3bet wird vermutlich oft viel schlechteres rausfolden und dich gegen die besseren Hände seiner Range isolieren.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter