Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

JJ Iso-Squeez und Flopplay

Alt
Standard
JJ Iso-Squeez und Flopplay - 12-03-2013, 13:19
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
UTG 21/17 Raise1st UTG 19% Fold3Bet 70% 1,2K Hände
MP 60/14 fold3bet 0 Total AF 0.4 WtSD 40 40 Hände

Preflop packe ich die 3bet aus um mich gegen den Fisch zu isolieren, UTG wird einen großteil seiner Hände folden. Am Flop halte ich ein Overpair und der passive Fisch CheckRaist mich. Callen finde ich überhaupt nicht gut, da es am Turn soviele Karten gibt die ich nicht sehen möchte und der Pot so rießig ist, dass ich kaum noch folden kann. Also, Bet/Fold oder Bet/Shove gegen ihn?
Bin mir nicht sicher ob er hier einen Draw aggressiv spielt, auf grund seines geringen AF und ob er einen schlechtere madehand wie A8/89/99/TT so spielen kann.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG+1 ($25.46)
MP1 ($41.72)
MP2 ($25)
MP3 ($25.75)
Hero (CO) ($26.38)
Button ($10)
SB ($25.60)
BB ($24.95)
UTG ($18.31)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG bets $0.75, 1 fold, MP1 calls $0.75, 2 folds, Hero raises to $3, 4 folds, MP1 calls $2.25

Flop: ($7.10) , , (2 players)
MP1 checks, Hero bets $5.10, MP1 raises to $10.20, Hero raises to $23.38 (All-In), MP1 calls $13.18

Turn: ($53.86) (2 players, 1 all-in)

River: ($53.86) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $53.86 | Rake: $2
 
Alt
Standard
12-03-2013, 14:10
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop ist super, genau das sind die Spots in denen man auch gegen UTG 3betten möchte.

Wenns am Flop reingeht, brauchst du 34% Equity. Das ist gegen jemanden den du als passiv einschätzt leider eine ganze Menge. Er muss allerdings nicht viele Draws in seiner Range haben, damit du hier profitabel wegstacken kannst. Selbst gegen 88-55, also Sets und den OESD hast du um die 33% Equity. Wenn man ihm auch noch ein paar two pairs gibt und manchmal TT/99 würde das dicke langen. Aber die erste Intuition mit dem Minraise ist irgendwie, dass man sehr oft in ein Set läuft.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!