Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO2 6max non-nutstraight call?

Alt
Standard
PLO2 6max non-nutstraight call? - 12-03-2013, 14:51
(#1)
Benutzerbild von Panne1337
Since: Jul 2012
Posts: 113
PokerStars Pot-Limit Omaha, €0.02 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG (€3.35)
MP (€0.49)
Button (€1.03)
SB (€0.78)
Hero (BB) (€2.36)

Preflop: Hero is BB with , , ,
2 folds, Button calls €0.02, SB calls €0.01, Hero checks

Flop: (€0.06) , , (3 players)
SB checks, Hero bets €0.06, 1 fold, SB calls €0.06

Turn: (€0.18) (2 players)
SB bets €0.06, Hero calls €0.06

River: (€0.30) (2 players)
SB bets €0.20, Hero calls €0.20

Total pot: €0.70 | Rake: €0.02



Ich bin noch totaler PLO Anfänger, wäre interessant zu wissen wie ich das gespielt hab

Geändert von Panne1337 (12-03-2013 um 14:54 Uhr). Grund: schnell die ergebnisse gestrichen
 
Alt
Standard
02-04-2013, 11:06
(#2)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: völlig ok

F: gutes Board für Dich, spiel ich auch von vorne an
T: Dbet sieht komisch aus, T7xx schlägt Dich, gegen alles Andere bist Du meilenweit vorne. Wenns ein looser Gegner ist raise ich hier for Value, callen ist sehr konservativ.
R: Die 2/3 potbet call ich hier auch nur noch, hast meist nen Split Pot und in sehr seltenen Fällen bist Du geschlagen.
 
Alt
Standard
30-05-2013, 08:42
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
jo superleichter raise am turn da du hier einfach nie T7 siehst und value von twopair/set/draw kriegst und gegen ne straight freerollst
 
Alt
Standard
30-05-2013, 10:56
(#4)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ich raise auch den turn,
aber lissi bei PLO2 würd ich die aussage, dass du hier nie T7 siehst, überdenken^^ any4 can win



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
30-05-2013, 13:49
(#5)
Benutzerbild von Dennis1710
Since: Feb 2009
Posts: 78
Hi
Bin auch noch PLO Anfänger und daher wäre es cool wenn noch mal jemand den Raise am Turn erklären könnte.
Warum sieht man hier nie T7xx?

Es ist ein gelimpter Pot in denen die Gegner also oft schon mal kleinere Karten haben, Hände wie TT87ds, T987, JT97ss sind doch alles Hände die er hier durch aus haben kann.
Desweiteren sind T7 hier zwar oft am Flop die nuts aber nicht mehr am River da jede 7,T,J,Q und jedes Spade hier bessere Hände möglich machen. Daher kann er durch aus Gründe haben hier am Flop nicht direkt wegstacken zu wollen. Der Turn ist dann ein Blank und mit nur noch einer folgenden Karte ist die nutstraight nun sicher gut genug um es rein zu bringen, er würde sich dann über unseren Raise freuen und einfach drüber pushen.
Eine Erklärung warum das unwahrscheinlich ist wäre Super bzw. wo ist hier mein Denkfehler?
 
Alt
Standard
30-05-2013, 23:21
(#6)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Zitat:
Warum sieht man hier nie T7xx?
SB kann bei seiner stack size bequem ai ch/raisen am Tu, was das wahrscheinlichste play ist mit den nuts. Mindonk/3b ist für FZS auch ne nuts line. Eine block bet am Tu ist fast immer das, wonach es aussieht: Eine Hand, die günstig die nächste Karte sehen will.

Zitat:
..wo ist hier mein Denkfehler?
Auf PLO2 und eigentlich den kompletten Micros wird die bare Straight seltenst for pot control gecheckcallt, weil die meisten einfach nicht wissen, dass sie ziemlich crushed sein können. Wenn sie nur callen, dann als slow play. Auf den untersten limits kommt noch dazu, dass du oft der einzige bist, der die tatsächlichen nuts erkennt. Wenn der FZS mit dem sucker GS (74) callt, dann gibts für ihn bei einer 5 kein halten mehr, weil er für sich die Übernuts geturned hat.
 
Alt
Standard
31-05-2013, 09:21
(#7)
Benutzerbild von Dennis1710
Since: Feb 2009
Posts: 78
Jo ok das es auf PLO2 viele Spieler gibt die hier nuts nicht erkennen. Und auch nicht wissen dass sie hier crushed sein können. Gilt das also nur für PLO2 und auf PLO25 oder PLO50 oder höheren Limits können wir hier durchaus T7xx sehen?
 
Alt
Standard
03-06-2013, 23:36
(#8)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Ich hab noch nie nen reg so was machen sehen mit der nut Straight. Und die lines der FZS sind auf jedem limit die gleichen.
 
Alt
Standard
04-06-2013, 09:01
(#9)
Benutzerbild von Dennis1710
Since: Feb 2009
Posts: 78
Sorry das ich nochmal nachfrage. Aber auch ein Reg kann doch mit T7xx Händen hier den Flop sehen. Wie würde ein Reg denn hier T7xx auf dem Board spielen?
Direkt wegstacken am Flop? Was wäre hier eine typische Reg Line?
 
Alt
Standard
04-06-2013, 21:45
(#10)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Es geht gar nicht um den Flop. Da ist ch/c mit der nStraight ohne redraw multiway standard für nen thinking player. Und auf Turn blank dann ch/raise, wenn man den stack reinbringen kann. Und wenn noch zu viel stack übrig ist, dann irgendwie günstig zum River mit ch/c.