Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Bottom Full vs. Riverraise eines Regulars

Alt
Standard
Bottom Full vs. Riverraise eines Regulars - 13-03-2013, 01:24
(#1)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Villain Regular: 29 / 19 / 2.2 Agf R 27 %

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($80.56)
SB ($20)
BB ($38.75)
UTG ($36.50)
Hero (MP) ($97.45)
CO ($123.88)

Preflop: Hero is MP with 6, 6
1 fold, Hero bets $1.50, CO calls $1.50, 3 folds

Flop: ($3.75) 9, K, 6 (2 players)
Hero bets $2.50, CO calls $2.50

Turn: ($8.75) Q (2 players)
Hero bets $6, CO calls $6

River: ($20.75) Q (2 players)
Hero bets $12.50, CO raises to $36, Hero folds

Total pot: $45.75 | Rake: $2.06
 
Alt
Standard
13-03-2013, 05:39
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ihr seid deep, solltest du das nächste mal dazuschreiben.

Finde deine Riverbetting bzw 3barrelingrange ist polarisiert, und wenn du dann sogar noch fulls auf ein raise foldest kann er ja 80% seiner kompletten Range raisen. Ich bin am River auf jeden Fall drin denk ich, du kriegst 3:1, er könnte JT delayen oder auf irgendwelche ideen mit QJ kommen.


Interessant ist eigentlich die Range mit der er zum River kommt und wogegen du eigentlich valuebettest.
 
Alt
Standard
13-03-2013, 09:02
(#3)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
nh sir!
Seh Villain da nie bluffen. Du reppst eine sehr starke Hand und wenn er da Flop und Turn auf dem trockenen Board callt, hat er selten eine Hand, die er am River noch in einen Bluff verwandelt. Denke auch nicht, dass wir uns Gedanken machen müssen exploited zu werden, wenn wir dünn am River for Value bet/folden.
turn size finde ich etwas groß btw


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
13-03-2013, 10:22
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ergebnis (auch Folds) bitte in Zukunft immer weglassen

Finde den Fold erstmal gut. Kommt ein bisschen darauf an, für wie schwach du ihn hältst. Wenn er so fancy ist wie seine Stats vermuten lassen, kann er hier schon mit JT/QJ/QT auftauchen, zumindest den suited Combos davon.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
14-03-2013, 02:52
(#5)
Benutzerbild von ThePhilera
Since: Aug 2011
Posts: 178
attention mal wieder drunkenpost:
hey pauli,
wie viele hände hast du denn von villain?
ich weiß nicht, ob ich hier folden würde.
ich weiß halt nich, was ich villain hier besseres geben soll, was er nich schon am turn raisen würde.
ich sehe ihn hier ab und an schon KQ raisen und bin mir nicht sicher, wie of er hier KK pre einfahc nur flattet, ebenso wie seine eine kombo QQ.
Öfter hält er hier wohl ne Q und manchmal hat villain hier AQ,oder aber auch JT, als korrekturquote hat er hier ab und an vielleicht irgend nen bluff.
Als einzige realistische deep stack situation geb ich ihm hier 99 (3 kombos)
Zählt man nun alle kombos zusammen, isses imo schon ein ziemlich, ziemlich tighter fold. :/