Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KK aus in Position gegen laggy 4Bet von UTG

Alt
Standard
NL10: KK in Position gegen laggy 4Bet von UTG - 13-03-2013, 23:30
(#1)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Hallo,
hier eine Hand bei der ich mir nicht ganz sicher bin. Und gleichzeitig eine wo ich sehr sehr häufig nicht weiß wie ich in ähnlichen Spots vorgehen soll.

UTG spielt 38/27/2.1 auf 606 Händen. 3Bet: 5,8, 4Bet: 50% (2 Hände)
SB spielt 83/0/ 1.4 auf 29 Händen.

Nach meiner 3 Bet und dem Call vom SB (wollte ich IsoRaisen) 4-bettet der Laggy aus UTG mit einer relativ hohen Bet.

Für mich kam in dieser Situation eigentlich nur noch Push oder Fold in Frage.
Hatte ausser den Stats keinerlei wirkliche Reads auf die Gegner. Ausser das der SB so gut wie alles called.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG ($26.76)
UTG+1 ($11.34)
Hero (MP1) ($11.22)
MP2 ($10.02)
MP3 ($23.72)
CO ($10)
Button ($4.38)
SB ($8.58)
BB ($10)

Preflop: Hero is MP1 with ,
UTG bets $0.35, 1 fold, Hero raises to $0.95, 4 folds, SB calls $0.90, 1 fold, UTG raises to $3.90, [color=#CC3333]Hero ?????????



Was würdet ihr empfehlen? Tigther fold, oder klarer fold, oder besser der Push? Hab ich vielleicht die 3bet falsch gesized? Vorschläge sind gerne willkommen.

Geändert von mr malkovich (14-03-2013 um 00:02 Uhr).
 
Alt
Standard
14-03-2013, 09:22
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen 38/27 würde ich KK preflop für 110BB nie folden. Seine 4Bet ist commitend, er wird hier also auch nicht mehr weglegen preflop, das spricht für einen Shove.

Die Frage ist, ob man alternativ callen kann, um SB auch callen zu lassen. Dann ist am Flop weniger als 2/3 Potsize behind und man bringts dort rein.

Du musst dir also überlegen ob SB oft genug die 4Bet called aber gegen einen shove foldet, um einen Call profitabel zu machen. Falls nein, weil er entweder gegen die 4Bet eh foldet oder aber den Shove immer called, stellt man es lieber direkt rein.

In der Hand hier hatte UTG halt vermutlich Asse, passiert, Aber wenn du dir überlegst, was für einen Traumspot er hier hat, weil er weiss durch seine weite Opening Range wird er oft ge3betted und kann hier mit der 4Bet vielleicht sogar den SB isolieren, gegen den er selbst mit AJ oftmals gut sein kann, da kannst du KK imo nicht folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!