Alt
Standard
AKo gegen LAG - 13-03-2013, 23:34
(#1)
Benutzerbild von roma2005
Since: Feb 2008
Posts: 64
Gegner: 40/33/4.7 auf 188 Hände ( zur History muss ich sagen dass ihm kurz vorher am anderen Tisch 2 stacks abgenommen habe in dem er mich mit MP runter callt)

http://www.intellipoker.de/replayer/...0#.UUD-zVfS-gd

ich finde die hand richtig ecklig weil ich echt nicht weiss was er ausser set oder two pair so spielen könnte?
Vorallem weil ich ihm sehr deutlich zeige dass ich mind. das Ass habe.

Was sagt ihr? Fold richtig oder doch der Call am river?
 
Alt
Standard
14-03-2013, 09:32
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Er hat aggro Stats, es busted FDs, es is nen 3Bet Spot, wir müssen nicht oft gut sein und er kann schlechtere AA für Value pushen (was obv. schlecht gespielt wäre). Ich schnappe hier!
 
Alt
Standard
14-03-2013, 15:41
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Die Line ist in der Tat sehr stark, und gegen die meisten Regs oder Unknowns tendiere ich zum Fodl. Wenn sie allerdings von einem superwilden und aggressiven Tpyen kommt, der dich zuvor schon mit middle Pair runtergecallt hat, dann tendiere ich hier zu einem Call - vor allem weil der Flushdraw busted.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter