Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

TP multiwaypot Gedankenanalyse

Alt
Standard
TP multiwaypot Gedankenanalyse - 14-03-2013, 13:20
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
UTG 13/10
CO 12/9 WtSD 28 AFq (F) 33 (T) 34 (R) 16 1,4K Hände

Denke Preflop und Flop sind klar, sehe keinen Sinn am Flop zu raisen. Nachdem sich am Turn die 4 paired bleibt eigentlich nicht mehr viel übrig, was Villain hier betten kann. Denke QQ+ hätte er Prelop ge3bettet, 44/TT ist sehr unwarscheinlich, jeweils nur eine Kombo. 33 habe ich ihm aufgrund seiner Stats nicht in die Range gegeben. Bleibt nur noch JJ, eine schlechtere T oder der FD. River blankt und er gibt mir einen sehr guten preis, den SD zu sehen. Bin mir nicht sicher ob er am River wirklich bluffen kann oder etwas schlechteres Valuebettet.


PokerStars No-Limit Hold'em, €0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) (€25)
SB (€28.79)
BB (€25.77)
UTG (€25)
UTG+1 (€8.97)
MP1 (€24.24)
MP2 (€37.52)
MP3 (€9.87)
CO (€25)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 bets €0.70, 1 fold, MP2 calls €0.70, 1 fold, CO calls €0.70, Hero calls €0.70, 2 folds

Flop: (€3.15) , , (4 players)
UTG+1 checks, MP2 checks, CO bets €2.25, Hero calls €2.25, 2 folds

Turn: (€7.65) (2 players)
CO bets €3.50, Hero calls €3.50

River: (€14.65) (2 players)
CO bets €4, Hero calls €4

Total pot: €22.65 | Rake: €1.02
 
Alt
Standard
14-03-2013, 13:32
(#2)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
NH, allerdings würde ich ihm trotz der tighten stats nochn paar mehr Hände in die Range geben, er kann hier denke ich auch suited connectors oder ähnliches callen pre, da es n multiwaypot werden wird.
Heißt er könnte auch n kombodraw haben like A2/56, vllt oder suited overcards zum flush.
Denke Calldown ist hier das beste, und für den preis folde ich den river auch nicht mehr.
 
Alt
Standard
14-03-2013, 13:56
(#3)
Benutzerbild von froninator
Since: Nov 2007
Posts: 3.083
33 oder 44 und 1010 könnte man schon bei ihm in der range haben imo.
mich verwirrt bloß das bet sizing irgendwie.
flop packt er 70% aus, turn knappe 50 und river nur noch 25 ....
mit den 3 möglichkeiten machen die bets null sinn, weil du ja zahlwillig erscheinst und er da value rausholen sollte.
sieht mir eher nach A10, K10s aus.

aber calldown find ich so auch ok
wat macht ihr wenn er auf m river 50-70% bettet?


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
14-03-2013, 14:34
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von froninator Beitrag anzeigen
wat macht ihr wenn er auf m river 50-70% bettet?
Dann ists ein Fold.

CO hat hier 4433 in seiner Range mit genau der gleichen Begründung warum du ATs in deiner Range hast: Hand ist multiway und die Odds sind gut.

Am River musst du nur in weniger als 20% der Fälle gut sein, aber die einzige Hand mit der seine Line Sinn macht und die du schlägst, ist ein busted FD mit SCs der hofft einen besseren FD rausfolden zu können. Nach Bluff sieht die Line nicht aus und aus seiner Valuerange schlägst du eigentlich nichts. QQ/JJ sind gut möglich, das 3betten viele 12/9 Spieler nicht gegen tighte UTG Raiser.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!