Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Limitermittlung in Anbetracht der Bankroll

Alt
Standard
Limitermittlung in Anbetracht der Bankroll - 15-03-2013, 11:28
(#1)
Benutzerbild von WETO347
Since: Feb 2013
Posts: 7
Hallo Intellis,

mal ne kurze Frage zur Bankroll und der Ermittlung der spielbaren Limits.

Wie sollte ein gesundes Verhältnis zwischen Bankroll und spielbarer Cashgame-Limits aussehen? Also welche Höhe muss meine BR besitzen, um welches Level zu spielen, begonnen bei NL2.

Besten Dank für Euer Feedback!
 
Alt
Standard
15-03-2013, 15:02
(#2)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Das hängt stark davon ab, wie wohl man sich auf dem jeweiligen Limit fühlt, wie gut man ist und welche Ziele man verfolgt.

Wenn du schnell in den Limits aufsteigen willst mit einem hohen Risiko, dass du Bankrott gehst, kannst du mit 20 Buyins oder weniger spielen. Wenn du langsam in den Limits aufsteigen willst (erst wenn du es deutlich geschlagen hast), kannst du hochgehen bis hin zu 100 Buyins für das jewilige Limit.

Ich persönlich finde das von Eckesach vorgeschlagene "50+10 - BRM" sehr interessant.
Man steigt auf, wenn man 50 Buyins des aktuellen Limits hat plus 10 Buyins des nächsten Limits. Wenn man die 10 Buyins auf dem neuen Limit droppt, steigt man ab...
 
Alt
Standard
15-03-2013, 15:32
(#3)
Benutzerbild von WETO347
Since: Feb 2013
Posts: 7
Hallo WDW3,

besten Dank für Deine Antwort!

Also wenn ich das soweit richtig verstanden habe bedeutet also bei der deutlichen Variante:

Um NL5 zu beginnen sollte ich auf meiner BR folgendes haben, bei BB50 pro Tisch Buy-In

NL5 - 100 BuyIns * 50 BB pro Tisch (2,50 $) = 250$ BR
NL10 - 100Buyins * 50BB pro Tisch (5 $) = 500 $ BR

Bei der Variante von Eckesach würde ich bei

NL5 - 60Buyins * 50BB pro Tisch (2,50 $) = 150$ BR

das Limit beginnen, falle ich runter auf

NL5 - 50BuyIns `50BB pro Tisch (2,50$) = 125$ BR

dann wechsel ich wieder auf das nächst tiefere Limit?

LG
 
Alt
Standard
15-03-2013, 15:45
(#4)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Mit "1 Buy In" meine ich 100BB.

Aufstieg auf nl5: 50 Buy Ins nl2 (100$) + 10 Buy Ins nl5 (50$) = 150$
Abstieg auf nl2: 50 Buy Ins nl2 = 100$

Aufstieg auf nl10: 50 Buy Ins nl5 (250$) + 10 Byu Ins nl10 (100$) = 350$
Abstieg auf nl5: 50 Buy Ins nl5 = 250$

usw
 
Alt
Standard
19-03-2013, 20:53
(#5)
Benutzerbild von Blahdster
Since: Aug 2008
Posts: 122
ich würde sogar erst aufsteigen wenn ich 50+ BI's für das nächste Limit auf dem aktuellen Limit als Reingewinn erspielt habe (ohne Rakeback und Boni, etc).

die 50+10 regel lässt sich ja auch hierbei anwenden.


viel erfolg!
 
Alt
Standard
25-03-2013, 09:59
(#6)
Benutzerbild von derkral
Since: Jun 2011
Posts: 5
Ich würde sehr langsam in den limits aufsteigen WIchtig ist auch, dass du dich auf einem höheren Limit wohlfühlst, um die richtigen entscheidungen zu treffen. Fange deshalb immer mit 1-2 Tischen auf höheren Limits an.