Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10: AKs im 4Bet Pot gegen Nit auf Button

Alt
Standard
NL10: AKs im 4Bet Pot gegen Nit auf Button - 17-03-2013, 14:03
(#1)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Wieder ein Problemspot für mich wo ich Geld verschwende.


Button TAG: 19/15/4.7

Denke mein PreFlop Call oop ist schon grauenhaft. Denke ein Fold, oder?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP2 ($4)
CO ($3.97)
Button ($10)
Hero (SB) ($11.70)
BB ($10.07)
UTG ($15.81)
MP1 ($10.64)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls $0.10, 3 folds, Button bets $0.40, Hero raises to $1.20, 2 folds, Button raises to $2.80, Hero calls $1.60

Flop: ($5.80) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $2.75, [color=#666666][i]Hero ????

Geändert von mr malkovich (17-03-2013 um 14:05 Uhr).
 
Alt
Standard
17-03-2013, 14:20
(#2)
Benutzerbild von break92
Since: Nov 2009
Posts: 60
Würde in einem Blindbattle Spot eher geneigt sein Preflop all in zu Pushen oder zu Folden. Das mache ich dann auch von der bisherigen dynamik abhängig.
 
Alt
Standard
17-03-2013, 14:41
(#3)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
sieht mir nach easy stackoff aus.
 
Alt
Standard
17-03-2013, 15:34
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
schaufels Pre rein, abs. std
 
Alt
Standard
18-03-2013, 09:50
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Callen ist denke ich die schlechteste Option preflop.

Ohne weitere Infos über den Gegner außer 19/15 würde ich zum Stackoff tendieren. Wenn man den unbedingt vermeiden will, muss man gegen die 4Bet halt folden. Aber so investierst du weitere 6BB um den Flop c/f zu müssen, das ist natürlich auch nicht so ideal.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
18-03-2013, 10:12
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
wenn nur 6BB wären, könnte man eventuell wirklich callen!
 
Alt
Standard
18-03-2013, 10:41
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
16BB natürlich


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
18-03-2013, 11:40
(#8)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 611
du solltest dir ne stackoff-range zu legen, die weiter geht alls kk+. ich bin ganz gut fahren mit ak,kk+ und je nach v. hab ich auch noch qq dazu genommen. du hast einfach noch massig fold equity auf mittlere paare und flips speziell mit ak gg qq und kk kannst du auch noch busten.
was wenn villain die same hand hat und dich so aus den pot rausgedrückt hat?
 
Alt
Standard
18-03-2013, 12:04
(#9)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Pilon1031 Beitrag anzeigen
du solltest dir ne stackoff-range zu legen, die weiter geht alls kk+. ich bin ganz gut fahren mit ak,kk+ und je nach v. hab ich auch noch qq dazu genommen. du hast einfach noch massig fold equity auf mittlere paare und flips speziell mit ak gg qq und kk kannst du auch noch busten.
was wenn villain die same hand hat und dich so aus den pot rausgedrückt hat?
Sowas wie ne std. Stackoff Range gibt es natürlich nicht. Hände mit denen man wegstackt sind immer abhängig von Villian-Stats, Reads, Positionen und Stacksize. Natürlich kann man sagen, dass AKs BvB vs. Unknown oder vs. std. Tag stark genug ist um 100BB wegzustacken!

Wenn Villian jetzt 2/2 spielt sieht das obv. wieder anders aus!