Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 ZOOM - Flop bluff ok?

Alt
Standard
NL10 ZOOM - Flop bluff ok? - 17-03-2013, 21:31
(#1)
Benutzerbild von XNR_47X
Since: Sep 2008
Posts: 132
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Hero (Button) ($11.84)
SB ($9.90)
BB ($10.28)
UTG ($10.15)
UTG+1 ($14.55)
MP1 ($11.31)
MP2 ($32.47)
MP3 ($9.80)
CO ($17.23)

Preflop: Hero is Button with ,
5 folds, CO bets $0.30, Hero calls $0.30, 2 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
CO bets $0.40, Hero raises to $1.40, CO calls $1

Turn: ($3.55) (2 players)
CO checks, Hero bets $2, CO calls $2

River: ($7.55) (2 players)
CO checks, Hero checks

Total pot: $7.55 | Rake: $0.34


Villain unknown.
Ich möchte hier mein gameplan überprüfen in den spot. Preflopcall sollte ok sein, blinds waren auch nicht 3bet freudig. Den Flop hat er oft verfehlt mit ein großteil seiner range und ich kann gut sets + starke draws reppen. Hauptgrund für den bluff ist meine Handstärke, die eher ziemlich schwach ist, ich aber gut potequity bekommen kann falls gecallt wird (2 OCs + BDFD + BD Gutshot), callen/floaten würde ich eher mit medium strong hands, wenn ich eim midpair z.b. mit diesen backdoors geflopt hätte. Sowas wie AsTh8h. Oder mit Pair+FD. Ich bring hier auch eine Menge besserer Hände zum folden am Flop, was ja Grundprinzip des bluffens ist.

Turn bette ich dann vor value, sehe ihn selten was starkes haben. Sets + 2P sollten meist raisen. Gebe ihn einige FDs. Hauptaugenmekr ist trotzdem der Flop und meine Herangehensweise.

Gedankengänge ok? Trotzdem nicht gut weil unknown?

Vielen Dank!
 
Alt
Standard
18-03-2013, 10:16
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zum floaten ist die Hand am Flop zu schwach, das stimmt in jedem Fall.
Ob sie allerdings wegen der Backdoor Equity stark genug ist um einen Bluffraise zu rechtfertigen, da bin ich mir sehr unsicher. Dafür hat man ganz gerne Infos über den Gegner und weiss, dass er folden kann und ganz gerne auch Backdoordraws die zu den Nuts gehen, was bei dir nur auf den SD zutrifft, aber weder auf den FD noch auf die Overcards die keine wirklich starken Pairs machen können.

Wenn du ihm eine Range geben kannst mit der er cbetted und eine, mit der er dein Raise called, könnte man ausrechnen ob der Raise profitabel ist.

Rest der Hand ist in jedem Fall gut gespielt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!