Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] A beautiful mindset - cg/mtt/sng bankrollbuilder

Alt
Standard
A beautiful mindset - cg/mtt/sng bankrollbuilder - 18-03-2013, 18:37
(#1)
Benutzerbild von BRINGTHENUTZ
Since: Dec 2012
Posts: 428
Logbuch, 18.03.2013

Ahoi, ihr Landratten!

Nach einigen Monaten stiller Mitleserschaft, habe ich beschlossen meinem Vorhaben ein wenig unter die Arme zu greifen. Ein Blog eignet sich hervorragend als eine Art Tagebuch / Besprechungsraum / Austauschmittel wie auch immer.

Ich will auch gar nicht groß rumschwafeln über meinen Lebenslauf, sondern direkt zur Sache kommen. Poker ist zu einem großen Hobby geworden. Es hat mir viel Freude bereitet, aber auch das krasse Gegenteil. In den letzten Monaten wahre Wetterphänomene erlebt, welche einen erst an Land spülen und dann wieder gnadenlos in die Weite des Meeres reissen.

Mein letzter Goldschatz ging im Bermudadreieck samt der maroden Nussschale leider verloren ... irgendwo zwischen Hydra / 180iger Breitengrad und dem MTT-Meer ... völlig vermanövriert in den Weiten des Pokerozeans, hoffnungslos auf den Grund gesunken und nicht mehr zu bergen



Nun, was gestern war, war gestern, der Blick geht nach vorne in die Zukunft. Es heisst sich einer Aufgabe stellen, seiner Linie treu zu bleiben, nicht vom Wege abweichen und sich täglich dafür zu motivieren! Drum wurde Anfang März ein neuer 50$ Schiffsrumpf gezimmert welchen es nun gilt auszubauen. Ein echtes Schlachtschiff soll es werden, mit viel Geduld, welches allen Stürmen standhält! Hier eine Skizzierung:



Man beachte das eigene Segel

Am Kahn, nicht an Olli, wird gezimmert mit 6max Cashgame! Fühl mich da zu Hause und, wie´s der Blogtitel erahnen lässt, mein Mindset befindet sich hier in guten Händen. Ab und an weiche ich auch mal auf Zoom für ein paar Hände aus, aber zu 90% soll es die normalen Tische treffen. Hier gilt es das erste Ziel zu erreichen, genügend Schätze anzuhäufen um mit 400$ in See zu stechen (NL10).
Wie ihr seht, war ich im März bislang alles andere als unfleissig:



Bin ganz zufrieden mit der Ausbeute. Nach meiner Hochrechnung könnte das Schfflein Ende April dann in See stechen sofern das Wetter mitspielt.

Targets:
50$ -> 400$ -> Aufstieg NL10
400$ -> 1000$ -> Aufstieg NL25


Mehr will ich mir gar nicht vorgeben, wer weiß schon was in ein paar Monaten ist. Es wäre aber eine feine Sache die Limits langfristig ordentlich zu schlagen. Hierfür hab ich die guten alten Waffen im Gebrauch wie Bluffcatcher-Vids, Holdem Manager 2 und ein paar Piratenfreunde, welche sich bereits auf hoher See tummeln.

Aktuell befinden sich: 160$ in der Schatztruhe. Wird Zeit wieder ein paar unflätigen Trotteln das Geld aus der Tasche zu ziehen!

Ab und an werde ich mit den erspielten FPPs versuchen ein paar T$ einzuheimsen. Die Rolle soll darunter aber nicht leiden.

Hoffe ich kann ein paar Mitleser und Schreiber gewinnen

Ready for boarding?

Geändert von trimmel69 (21-07-2013 um 11:00 Uhr).
 
Alt
Standard
18-03-2013, 21:10
(#2)
Benutzerbild von david_G551
Since: Jul 2012
Posts: 88
Good Luck!

Aber.... 40 Stacks/limit? Nit!
 
Alt
Standard
18-03-2013, 22:05
(#3)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Schöner Kutter !!


45426_464600843605236_1798027778_n.jpg


Gl @ the Tables alter Veteran !
 
Alt
Standard
18-03-2013, 22:12
(#4)
Benutzerbild von Oshicuru
Since: May 2010
Posts: 1.040

Ich hab nur drauf gewartet!

Bin noch auf der Arbeit...
Schreibe mit dem Handy, daher nur ganz kurz.

Auf jeden Fall GoodLuck!

Freue mich darauf den Blog zu verfolgen!

Erfolg sei Dir gegönnt!

Bis später, Gruß Oshi...


Geändert von Oshicuru (19-03-2013 um 22:03 Uhr).
 
Alt
Standard
19-03-2013, 03:11
(#5)
Benutzerbild von BRINGTHENUTZ
Since: Dec 2012
Posts: 428
Thx für die ersten comments!

Yes I´m a nit! Wer mal 20+x stacks nach unten saust, wird dies möglicherweise sogar automatisch. Nichts ist unmöglich. Ständig Schiffbruch zu erleiden macht auf Dauer nicht wirklich nen guten Seemann aus

Nach hartem Kampf heute endlich die 100$er Marke der NL5-Winnings überschritten. Aktuell stagniert das ganze etwas, aber besser als Ausschlag nach unten

Nachdem mir die Tables heute nicht wirklich fruchtig entgegen lächelten, hab ich mit ein paar FPPs -> 11T$ erschleichen können. Diese dann in 4x 1,50$ SNG investiert, was sich durchaus gelohnt hat:



So sind dann heute 177$ in der Schatztruhe
 
Alt
Standard
19-03-2013, 03:26
(#6)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
[x] solid graph und solid redline
[ ] piratenzeug ist lustig
[x] piratenzeug tiltet mich

GL
 
Alt
Standard
19-03-2013, 08:56
(#7)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
Ein etwas anderer Blog und grafisch ansprechend, finde ich gut

Viel Erfolg Kapitän und lass sie über die Blanken laufen!


Gruß CTL-2010
 
Alt
Standard
19-03-2013, 09:01
(#8)
Gelöschter Benutzer
gl! haben ja ähnliche unterfangen, und ja ein konservatives brm hat so seine vorteile
finde ich absolut in ordnung, sicher ist sicher
 
Alt
Standard
19-03-2013, 10:03
(#9)
Benutzerbild von DBU14
Since: Oct 2007
Posts: 605
Diesen Piratenstyle finde ich echt erfrischend, bin auf die weitere Reise gespannt. Versuche aber nicht Flopasien zu entdecken, am Ende landest du eh in Riverika
 
Alt
Standard
19-03-2013, 21:41
(#10)
Benutzerbild von BRINGTHENUTZ
Since: Dec 2012
Posts: 428
First Blog-Hand ...

Hatte mit dem Openraiser erst 18 Hände, Tendenz ging aber zu einer weiten Range auf CO und BU. In solchen Fällen 3-bette ich gern mit Blockern aus den Blinds. Nach dem Call rechne ich hier zwar mit vielem, was er am Ende aufdeckt hat mich dann doch etwas überrascht ... so viel zum Thema Blocker





Ja ies denn heut scho Arschkartenzeit?

http://www.boomplayer.com/en/poker-h...034_228B5C89FD

Geändert von BRINGTHENUTZ (19-03-2013 um 21:52 Uhr).